Wird ein King-Size-Tröster für ein Queen-Bett zu groß sein?

Startseite hacks: (May 2019)

Fortnite with Ninja | Dude Perfect (Kann 2019).

Anonim

Eine Bettdecke ist eine Bettdecke, die aus drei Schichten besteht: dem dekorativen Gewebe, einer inneren Schicht und einem unteren Gewebe. Das Durchnähen aller drei Schichten hält die Abdeckung zusammen. Die innere Schicht ist Fiberfill, 2 bis 4 Zoll dick; 4 Zoll gilt als High-Loft. Eine Bettdecke bestimmt den Ton, den Stil und die Stimmung des Schlafzimmers. Es ist der Mittelpunkt und verbindet alle Elemente des Dekors miteinander. Die Wahl der richtigen Bettdecke für Ihr Bett ist nicht nur für die Ästhetik wichtig. Wenn es zu groß ist, kann das Gewicht die Oberseite verformen und den Füllstoff komprimieren, was die Wärme der Bettdecke beeinträchtigt.

Die Bettdecke bestimmt den Ton und die Stimmung des Raumes.

Beste Größe für einen Tröster

Die Bettdecke sollte die Seiten und den Fuß des Bettes um eine gleiche Strecke verlängern. Wenn das Bett eine Matratze und eine Boxspringfeder hat, sollte die Bettdecke über die Matratze und über den Bettrock hinausragen. Die Richtlinie für die Länge der Bettdecke ist, dass sie genau unterhalb der Matratze oder ein Drittel der Entfernung von der Oberseite der Boxspringfeder zum Boden oder zwei Drittel dieser Entfernung enden sollte.

Wie Größe das Aussehen beeinflusst

Eine lange Bettdecke - in der Zweidrittel-Länge - suggeriert Luxus und muss auch eine hohe Decke sein, um die Länge auszugleichen. Dünnere Bettdecken schlagen eine modernere Dekoration vor und sollten kürzer gehalten werden, normalerweise endend gerade unterhalb der Matratze. Eine hohe, kurze Steppdecke lässt sich an den Ecken nicht gut drapieren und wirkt auf einem großen Bett überproportional. Eine lange, dünne Loft-Decke wird das Auge nach unten ziehen und das Bett weniger hervortreten lassen.

Bett- und Tröstergrößen

Tröstergrößen variieren je nach Hersteller. Eine typische King-Size-Bettdecke ist 106 cm breit und 92 cm lang. Ein Queensize-Bett ist 60 cm breit und 75 cm lang. Dieser Tröster würde sich über die Seiten 23 Zoll und über den Fuß des Bettes 17 Zoll erstrecken. Die Bettdecke wäre fast auf dem Boden an den Seiten einer normalen Queen-Size-Matratze und Boxspring und 6 Zoll kürzer am Fußende des Bettes. Das sind keine erfreulichen Proportionen. Die Bettdecke muss an den Seiten und am Fuß des Bettes gleich lang sein, um die richtigen Proportionen zu erhalten. Daher wird die Verwendung einer King-Size-Bettdecke auf einem Queensize-Bett nicht empfohlen.

Ausnahme und Lösung

Wenn das Bett ein volles Fußbrett hat, könnte die Länge der Bettdecke am Fußende des Bettes ignoriert werden, weil der Fuß des Bettes nicht sichtbar ist. Die Bettdecke könnte durch Entfernen von 6 Zoll von jeder Seite verändert werden. Die eingestellte Breite würde das Bett und die Bettdecke wieder in Proportion bringen. Die Bettdecke würde knapp unter zwei Drittel der Entfernung von der Oberseite der Matratze bis zum Boden enden.

Designer Informativ Startseite hacks