Warum keine Blüten auf meinem blühenden Kirschbaum?

Startseite hacks: (May 2019)

Kirschen pflanzen und befruchten | Kaffee oder Tee? (Kann 2019).

Anonim

Blühende Kirschbäume - von traditionellen Kirschbäumen wie dem Bing bis hin zu Zierbäumen wie dem Schneefontopf, dem weinenden Kirschbaum - werden wegen ihrer attraktiven, duftenden Blüten geschätzt. Gesunde Kirschbäume produzieren jährlich Blüten; Ein Versäumnis, Blüten zu produzieren, ist ein Zeichen für ein Gesundheitsproblem. Bestimmen Sie die Ursache des Problems, um die Rückkehr der Blumen im nächsten Frühling sicherzustellen.

Kirschbäume produzieren auffällige Blüten, wenn sie gesund sind.

Frostschaden

Witterungsschäden an einem blühenden Kirschbaum können dazu führen, dass im Frühjahr keine Blüten mehr ausgebracht werden, vor allem wenn der Schaden im Frühjahr auftritt. Ein später Frost oder Schneefall kann die Knospen und frühe Blüten abtöten und den blühenden Kirschbaum vor dem Blühen bewahren; Das Beschneiden beschädigter Teile der blühenden Kirsche fördert gesundes Wachstum und kann dazu beitragen, dass Blumen trotz des Wetterschadens blühen können.

Dürre

Dürrebedingungen können dazu führen, dass eine blühende Kirsche Energie spart und im Frühling keine Blumen mehr hervorbringt. Ein Mangel an Wasser im frühen Frühling hält den Kirschbaum schlafend und dehydriert, was seine Fähigkeit zu blühen oder zu blühen beschränkt. Wässern Sie den Kirschbaum wöchentlich im frühen Frühjahr, vor allem wenn der natürliche Regenfall knapp ist. Halten Sie den Boden um die Basis des blühenden Kirschbaums feucht, um Wachstum und Blüte zu fördern.

Krankheit

Pilzkrankheiten sind eine ernsthafte Bedrohung für blühende Kirschbäume; Im Laufe der Zeit können Pilze, wenn sie unerkannt bleiben, einen blühenden Kirschbaum von innen nach außen schwächen, was schließlich dazu führt, dass der Baum aufhört zu wachsen. Pilzkrankheiten haben das Potenzial, einen Kirschbaum daran zu hindern, Blüten zu produzieren, wenn er den Baum zerstört. Halten Sie den Boden um den Baum herum, indem Sie stehendes Wasser halten, das Pilzwachstum fördert, und wenden Sie ein Fungizid auf den blühenden Kirschbaum an, um vorhandene Sporen abzutöten.

Beschneidung

Ein Versäumnis, einen blühenden Kirschbaum zu beschneiden, kann dazu führen, dass im Frühjahr keine prächtigen Blüten zu sehen sind. Der Rebschnitt hilft, den blühenden Kirschbaum gesund zu halten, indem problematische Zweige entfernt werden und jeder Ast genug Platz und Nährstoffe hat, um im Frühling Blüten zu bilden. Beschneiden Sie den blühenden Kirschbaum im frühen Frühling, um den durch den Rebschnitt verursachten Schaden zu begrenzen, und entfernen Sie alle toten oder beschädigten Zweige vom Baum.

Designer Informativ Startseite hacks