Warum raucht mein Kerosin Heizstrahler?

Startseite hacks: (May 2019)

FLUGZEUGINGENIEUR SPRICHT ÜBER SPRÜHTECHNIK AN FLUGZEUGEN (Kann 2019).

Anonim

Kerosinheizungen waren früher bekanntlich stinkend und rußig, aber moderne Modelle sollten zuverlässige Wärme liefern, während sie sauber und effizient arbeiten. Wenn Ihr Kerosinheizer raucht, kann einer von mehreren Faktoren der Schuldige sein.

Treibstoff

Es gibt zwei Kerosinklassen, 1-K und 2-K. 1-K ist der einzige Kraftstoff, der für den Einsatz in tragbaren Kerosin-Heizgeräten zugelassen ist.

Während rot gefärbtes 1-K verwendbar ist, verbrennt es nicht so sauber wie klares Kerosin. Versuchen Sie, Ihren Kraftstoff zu wechseln.

Billiges Kerosin führt zu Kohlenstoffablagerungen, die zu Rauchbildung führen. Kaufen Sie nur Qualitätskraftstoff.

Docht

Erwerben Sie den vom Hersteller Ihres Heizgerätes angegebenen Docht. Ein generischer Docht passt möglicherweise nicht richtig. Wenn Ihr Heizgerät einen Docht mit einem Fiberglas-Oberteil und einem Baumwollboden verwendet, versuchen Sie nicht, einen Vollbaum-Docht zu verwenden.

Ersetzen Sie Ihren Docht so oft, wie es Ihr Hersteller empfiehlt.

Stelle deinen Docht ein; es kann zu hoch sein.

Trockene Verbrennung

Überprüfen Sie Ihr Handbuch. Sehen Sie, wie oft es empfiehlt, den Docht trocken zu verbrennen.

Kamin

Sitzt Ihr Kamin richtig? Suchen Sie nach einer hohen Flamme auf einer Seite Ihres Heizers.

Brenner Zylinder

Ist Ihr Brennerzylinder verstopft oder verbeult? Wenn ja, muss es ersetzt werden.

Designer Informativ Startseite hacks