Warum brauchen Sie Isolierung um eine Spülmaschine?

Startseite hacks: (November 2018)

Geschirrspüler Einbauen//Ausbauen????Schritt für Schritt sehr Ausführlich für euch erklärt. (November 2018).

Anonim

Ein Geschirrspüler kann wie eine harte Edelstahlbox aussehen, aber es sind tatsächlich viele weiche Teile darin versteckt. Die Isolierung um eine Geschirrspülmaschine dient einer Vielzahl von Zwecken, und obwohl sie für ihre Bedienung nicht wesentlich ist, macht sie einen großen Unterschied. Das bedeutet, dass Sie dieses Material nicht einfach wegwerfen sollten, wenn Sie Ihren Geschirrspüler installieren.

Die Isolierung hilft, den Geschirrspüler ruhig zu halten.

Schallreduzierung

Geschirrspüler machen viel Lärm. Wassersprays während des Waschzyklus, das Gurgeln des Abflusses und das Summen und Brummen von Geschirrspülerteilen tragen alle zu dem Lärm bei, der in einer durchschnittlichen Geschirrspülmaschine stattfindet. Das ist es, was die Isolierung so wichtig macht: Sie dämpft die Geräusche, die Ihre Spülmaschine während ihres Zyklus macht. Und Schalldämpfungstechnologie ist in den letzten Jahren so weit gekommen, dass Sie Ihren Geschirrspüler vielleicht gar nicht mehr hören können. Wie John Dries, der Präsident von Dries Engineering, dem Appliance Magazine sagte: "Wir sind jetzt an einem Punkt in der Entwicklung von Geschirrspülmaschinen, wo die besten Geschirrspülmaschinen in normalen Küchen mit normalen Hintergrundgeräuschen einfach nicht zu hören sind."

Reduzierung der Vibration

Ausgefallene Motoren und andere Teile können dazu beitragen, die Vibrationen des Geschirrspülers zu reduzieren, aber die Isolierung trägt dazu bei, dass der Geschirrspüler immer noch in Betrieb ist. Viele Geschirrspülmaschinen sind in Holzschränken installiert, und die Isolierung zwischen den Schränken und der Geschirrspülmaschine stampfen auf Vibration und verhindern, dass das Gerät in seinem Käfig klappert. Die Isolierung in den Türen von Geschirrspülmaschinen verhindert auch, dass die Vorderseite der Maschine klappert.

Hitze, Dampf und Wasserschutz

Wenn Sie jemals die Front einer Spülmaschine berührt haben, während sie läuft, wissen Sie, dass diese Geräte ziemlich heiß werden können. Geschirrspülmaschinen benutzen extra heißes Wasser, um einen Waschzyklus zu vervollständigen, der die gesamte Maschine in eine glühende Metallbox verwandelt. Die Hitze sowie der Dampf oder das Wasser, das aus der Spülmaschine entweicht, kann Holzschränke verziehen und Böden beschädigen, was oft zu kostspieligen Reparaturen führt. Auch hier hilft Isolation. Es dient als Schutzschicht um den Geschirrspüler und verhindert, dass das Gerät andere Oberflächen beschädigt.

Arten der Isolierung

Die Isolierung von Geschirrspülern wird üblicherweise aus Materialien wie Glasfaser, Filz und Schaum hergestellt. Oft kommt die Isolierung in Form einer Decke, die um die Maschine drapiert wird. In jüngster Zeit haben Hersteller jedoch begonnen, neue Isoliermaterialien in ihren Entwürfen zu verwenden, die nicht die Einschränkungen aufweisen, die alte Isolierstile haben. Richard Allen, der Produktmanager von Asko Appliances, sagte gegenüber dem Appliance Magazine: "Die Zeiten, in denen eine juckende Glasfaserdecke nur auf eine Plastikwanne geworfen und für gut genug erklärt wurde, sind vorbei." Diese neuen Dämmstoffe, Markennamen oder Markenprodukte bieten noch mehr Schutz vor Schall, Vibration und Hitze.

Designer Informativ Startseite hacks