Warum werden meine Petunien gelb?

Startseite hacks: (December 2018)

Gartentipp Oktober 1002 Million Bells Saat abnehmen von der Mini Hängepetunie (Dezember 2018).

Anonim

Wenn Sie in diesem Frühjahr nur eine Pflanze in Ihre Gartenbeete einladen, ist es wahrscheinlich eine Petunie. Petunien ( Petunia spp .) Sind pflegeleichte, blühende Schönheiten, die gewöhnlich als Einjährige gezüchtet und am Ende der Saison verworfen werden. Viele sind tatsächlich im Herbst einziehende Stauden, die in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen.
Das gelbe Petunienlaub ist nie ein gutes Zeichen. In der Regel deutet dies auf ein Problem bei der Pflege der Pflanzen hin, von Nährstoffmangel bis zu wenig Sonne.

Gute kulturelle Pflege ist wichtig

Sie pflanzen Petunien, um Ihren Garten mit ihren dunkelvioletten oder rosa auffälligen Blüten und leuchtend grünen Blättern aufzuhellen. Ob Sie nun Grandiflora oder Multiflora-Sorten anbauen, Sie werden nicht glücklich sein, wenn das Laub Ihrer Blumen gelb wird.

Der beste Weg, gelbliches Laub zu vermeiden, besteht darin, mit ausgezeichneten kulturellen Praktiken zu beginnen. Da die meisten Petunien nur für eine Saison angebaut werden, haben schwere Krankheiten keine Zeit sich zu entwickeln. Eine Vergilbung des Blattwerks ist meist auf die Art und Weise zurückzuführen, wie sich der Gärtner um die Petunien kümmert. Zum Beispiel können alle folgenden Dinge dazu führen, dass Petunienblätter gelb werden: zu tief pflanzen, im Schatten pflanzen, in schlecht entwässernden Boden pflanzen und keinen Dünger bereitstellen.

Sich um Petunien kümmern

Petunien verlangen nicht viel im Austausch dafür, dass du deinen Garten schön machst. Sie benötigen volle, direkte Sonne - mindestens sechs Stunden am Tag - und leichte, gut durchlässige Erde. Wenn Sie in Ihrer Gegend starken Wind bekommen, wählen Sie eine Pflanzstelle mit etwas Unterschlupf. Verpflanzen Sie die Petunien in derselben Tiefe, in der sie vor der Transplantation gezüchtet wurden, da eine tiefe Bepflanzung das Laub vergilben kann.

Achten Sie darauf, die Wurzeln zu überprüfen, bevor Sie pflanzen, weil eng eingewickelte Petunienwurzeln nicht genügend Nährstoffe bekommen. Entwirre die Wurzeln vor dem Pflanzen und trimme sie wenn nötig. Wenn Sie dies tun, weichen Sie die Gartenschere in eine Mischung aus gleichen Mengen Wasser und denaturiertem Alkohol ein, um das Werkzeug zu sterilisieren.

Petunien müssen regelmäßig bewässert werden. Geben Sie ihnen genug Wasser, um den Boden immer feucht, aber nicht nass zu halten. Es ist am besten, sie am Morgen mit einem Einweichschlauch zu gießen, bevor die Sonne aufgeht, damit sie nicht brennen und Wasser nicht auf ihre Blätter gelangt. Sie brauchen auch Dünger. Tragen Sie alle 10 bis 14 Tage einen wasserlöslichen Allgemeindünger auf. Ein Esslöffel Dünger in einer Gallone Wasser gemischt wird Pflanzen in einem 10 Quadratmeter großen Gartenbett füttern.

Petunien und Tabak

Rauchen oder Tabakkonsum kann schlecht für Sie sein; das ist keine Überraschung. Aber wussten Sie, dass sie auch für Petunien schlecht sein können?
Wenn jemand, der Tabakprodukte verwendet, deine Petunien anrührt, kann er Tabakmosaik-Virus verbreiten. Dieses Virus macht das Laub gelbgelb und verformt sowohl die Blätter als auch die Blüten. Schütze Petunien und halte alle Tabakprodukte aus dem Garten.

Designer Informativ Startseite hacks