Was man benutzt, um Haustiergeruch auf einer hölzernen Plattform loszuwerden

Startseite hacks: (April 2019)

La Pasta De Dientes Sirve Para El Acne ? Usos Para La Pasta De Dientes (April 2019).

Anonim

Die Reinigung von Holzdecks kann ein harter Job sein, besonders wenn es um Gerüche von Haustieren geht. Das Holz muss mit einer Reinigungslösung behandelt werden, die das Deck nicht beschädigt, aber stark genug ist, um den Haustiergeruch zu entfernen. Sie sollten einige preiswerte Substanzen in Betracht ziehen, die den Haustiergeruch entfernen, aber auch Ihr Deck gut aussehen lassen.

Essig

Weißer Essig wirkt sowohl zur Desinfektion des betroffenen Bereichs als auch zur Desodorierung. Pet Gerüche können auf Holzdecks beseitigt werden, indem eine Lösung von zwei Gallonen warmem Wasser und 1/2 Gallonen weißen Essig erstellt wird. Mischen Sie die Lösung und schrubben Sie das Holzdeck mit einer steifen Bürste oder einem Besen. Die Lösung in die Holzbalken einarbeiten, 30 Minuten einwirken lassen und dann das Deck mit dem Gartenschlauch abspülen, um überschüssige Flecken oder Essigreste zu entfernen. Wiederholen Sie dies bei Bedarf, aber eine Reinigung wird in der Regel den Haustiergeruch beseitigen.

Backsoda

Backsoda wirkt auch als desodorierendes Mittel und ist sicher für die Verwendung auf Holzoberflächen. Streuen Sie den betroffenen Bereich des Decks mit einer dünnen Schicht Backpulver, dann arbeiten Sie mit einer steifen Bürste oder Besen in die Holzbalken. Befeuchten Sie den Bereich und schrubben Sie weiter. 30 Minuten ruhen lassen und anschließend mit dem Gartenschlauch abspülen, um eventuelle Backpulverrückstände zu entfernen. Diese Lösung dient sowohl zur Desodorierung als auch zur Reinigung des Decksbereichs, sodass Ihr Holzdeck sauber und geruchsfrei bleibt. Wiederholen Sie dies so oft wie nötig, aber ein gründliches Schrubben sollte den Haustiergeruch beseitigen.

Bleichen

Bleichmittel ist eine weitere Alternative zum Entfernen von Haustiergeruch auf einem Holzdeck. Mischen Sie eine Lösung von zwei Gallonen warmem Wasser und 1/2 Gallonen Bleichmittel. Tragen Sie Handschuhe, da die Haut nicht mit dieser Bleichlösung in Berührung kommen darf. Tragen Sie auch alte Kleidung, da die Bleiche farbige Kleidung dauerhaft beschädigen kann. Scrub die Lösung in das Holzdeck mit einer harten Bürste oder Besen, lassen Sie für 10 Minuten sitzen, dann spülen Sie mit dem Gartenschlauch. Dadurch werden nicht nur Hausgerüche entfernt, sondern auch Schimmel- und Schimmelgerüche, die durch Witterungseinflüsse entstehen können. Wiederholen Sie dies so oft wie nötig, da Bleichmittel sowohl als Decksreiniger als auch als Geruchsbeseitiger hervorragend funktioniert. Während einige Reinigungsexperten sich darüber streiten, ob Bleichmittel tatsächlich ein Holzdeck reinigt oder nicht, sind sich alle einig, dass Bleichmittel in der Tat Gerüche und Verfärbungen durch Tierflecken entfernen wird.

Designer Informativ Startseite hacks