Was zu tun ist, wenn meine Pansies verwelkt sind

Startseite hacks: (December 2018)

Cobra Kai Ep 10 - "Mercy" (Dezember 2018).

Anonim

Stiefmütterchen ( Viola × wittrockiana ) bringen Farbe in die Gärten der kühlen Jahreszeit mit ihren fröhlichen Blumen. Stiefmütterchen wachsen technisch als Stauden im US-Landwirtschaftsministerium Pflanzenhärtezonen 6 bis 10, aber sie sind in der Regel als einjährige angebaut. Stiefmütterchen können aus verschiedenen Gründen verwelken, also stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was sie verursacht, bevor Sie anfangen, das Problem zu behandeln.

Wasser das Blumenbeet

Stiefmütterchen brauchen durchweg feuchten, aber nicht durchnässten Boden. Wenn Stiefmütterchen nicht mit genügend Wasser versorgt werden, ist dies der häufigste Grund, warum sie sterben . Blatt-Curling und Welken sind die ersten Anzeichen von Trockenstress. Wenn Ihre Stiefmütterchen verwelkt sind und die umgebende Erde trocken aussieht oder sich anfühlt, gießen Sie den Bereich sofort ab. Sobald die oberen 1 cm Boden austrocknen, wieder Wasser geben.

Add Mulch

Rasch schwankende Bodentemperaturen können Stiefmütterchen befallen und zu Welk und Blütenverlust führen. Mulch isoliert den Boden von diesen Temperaturänderungen und hilft, den Boden bei einer gleichmäßigeren Temperatur zu halten. Mulch reduziert auch die Verdunstung und schützt zusätzlich vor Trockenstress.

Fügen Sie eine 2- bis 3-Zoll-Mulchschicht um die Stiefmütterchen hinzu. Sie haben mehrere Mulchoptionen, einschließlich:

  • Zerrissene Blätter
  • Rinde Chips
  • Zerrissene Rinde
  • Zertifiziertes, unkrautfreies Stroh

Düngen Sie die Blumen

Nährstoffmangel im Boden kann zu schlechter Pflanzengesundheit, schwachen Stängeln und verwelkten Blättern beitragen. Die Düngung schützt regelmäßig davor, fördert die Stiefmütterchenblüte und erhöht die Pflanzengesundheit und -kraft. Wenn Ihre Stiefmütterchen welk sind, blasse Blätter haben oder nicht blühen, düngen Sie sie mit einem 5-10-5 Gartendünger mit einer Rate von 1/2 Pfund pro 25 Quadratfuß des Blumenbeets.

Schädlinge beseitigen

Gelegentlich werden Stiefmütterchen mit Schädlingen befallen, einschließlich Weiße Fliegen und Blattläuse. Diese Insekten saugen die Säfte in Stielen und Blättern des Stiefmütterchens an, was zu Welken, Blattverlust und Blütenverlust führt. Die Schädlinge aus den Stiefmütterchen mit einem starken Wasserstrahl aus einem Gartenschlauch zu sprengen, reicht oft aus, um Schädlinge auf einem Niveau zu halten, das zu gering ist, um viel Schaden anzurichten.

Wenn dies die Pansies nicht schädlingsfrei hält, machen Sie Ihr eigenes selbstgemachtes Insektizidspray.

Schritt 1

Reinigen und spülen Sie eine Kunststoffsprühflasche.

Schritt 2

Fügen Sie 2 Esslöffel flüssige Spülmittel in die Flasche.

Schritt 3

1 Liter frisches Wasser einfüllen .

Schritt 4

Verschließe die Flasche und schüttle sie, um die Seifenlösung gründlich zu vermischen.

Schritt 5

Sprühen Sie das Seifenspray auf alle exponierten Flächen der Stiefmütterchen-Pflanze. Das Spray tötet Insekten bei Kontakt.

Schritt 6

Wiederholen Sie dies einmal pro Woche, bis sich die Schädlingsprobleme verringert haben.

Designer Informativ Startseite hacks