Welche Pflanzen leben im Atlantik?

Startseite hacks: (January 2019)

DOKU HD Das geheimnisvolle Leben der Waldpflanzen (Januar 2019).

Anonim

Millionen von Pflanzen und Tieren befinden sich im Atlantischen Ozean. Die meisten leben nur in der Nähe der sonnenbeschienenen Oberfläche; jedoch kann eine Vielzahl von am Boden lebenden Tieren und Pflanzen gefunden werden. Diese Pflanzen können Wurzeln haben, die sich am Meeresboden festsetzen oder frei treiben und im Wasser treiben.

Eine Vielzahl von Pflanzen kann im Atlantischen Ozean gefunden werden.

Seetang

Seetang.

Seetang sind große, braune Algen jeder Art, die an felsigen Küsten des Ozeans leben. Eine Art von Seetang, genannt der Riesentang, kann bis zu 200 Fuß hoch werden. Andere Seetangvarietäten enthalten nur einen einzigen Zweig und erreichen ungefähr drei Fuß lang. Kelp enthält über 70 Mineralien, Vitamine, Proteine, Enzyme und Spurenelemente. Ascophyllum nodosum ist eine Art Seetang, der am häufigsten im Atlantischen Ozean vorkommt. Die Arten von Seetang werden oft an felsigen Ufern gesammelt und als Dünger verwendet. Laut Simply Hydro wurde nachgewiesen, dass Seetang das Wachstum beschleunigen kann, Krankheiten abhält und die Fruchtbildung und Blüte fördert.

Phytoplankton

Einige Wale ernähren sich von Phytoplankton.

Phytoplankton ist für das menschliche Auge nackt und wächst in vielen Ozeanen reichlich. Wie Pflanzen benötigt Phytoplankton Sonnenlicht, Nährstoffe und Wasser, um zu wachsen. Diese Pflanzen sind einzellige und schwimmende Pflanzen. Diese Art von Ozeanpflanze wird normalerweise weit vom Ufer gefunden. Viele kleine Fische und Wale essen Phytoplankton. Phytoplankton enthält Algen und Algen, die beide im Atlantischen Ozean gefunden werden können.

Seegras

Fische schwimmen durch Seegras.

Seegräser leben unter Wasser und sind blühende Pflanzen. Diese Pflanzen produzieren Sauerstoff und befinden sich im Golf von Mexiko. Seegräser helfen, Wasserklarheit zu bewahren, bieten Lebensraum für viele Fische und sind Nahrung für viele Meerestiere. Ungefähr 52 verschiedene Seegrasarten existieren. Die meisten von ihnen sind grünlich-braun in der Farbe und Wurzel bis zum Grund des Ozeans. Einige Arten von Seegräsern schließen Schildkrötengras, Sterngras, Seekühe, Paddelgras und Johnsons Seegras ein. Seegrasblätter bieten Schutz für kleine Meerestiere, da sie sich vor Räubern verstecken können, indem sie sich hinter die Blätter ducken.

Tang-Gras

Thong Unkraut kann an exponierten Ufern gefunden werden.

Thong Gras kann an exponierten Ufern oder um Seetang gefunden werden. Die Wedel sind kleine, pilzförmige Knöpfe, die zu langen, bandartigen Blättern wachsen. Die Knöpfe haben einen Durchmesser von weniger als einem Zoll und die Blätter werden von der Mitte des Knopfes bis zu sechs Fuß lang. Diese Pflanze wird nur etwa zwei bis drei Jahre alt und hat eine olivgrüne Farbe.

Designer Informativ Startseite hacks