Welcher Monat soll Grassamen pflanzen?

Startseite hacks: Garten & Rasen, wachsendes Gras (July 2018)

Das Pflanzen von Grassamen zu einem geeigneten Zeitpunkt ist wichtig, um gesundes Wachstum und Keimung zu fördern. Verschiedene Arten von Gras erfordern zu verschiedenen Zeiten des Jahres das Aussäen für die besten Ergebnisse; einige Samen überleben, wenn sie vor dem Winter gepflanzt werden, während andere im Frühjahr gesät werden müssen, um richtig zu wachsen.

Gras zur richtigen Zeit zu säen, fördert den Erfolg.

Herbst

Die meisten Grassamenarten gedeihen am besten, wenn sie im Frühjahr zwischen Mitte August und Mitte September auf dem Hof ​​ausgesät werden. Das kalte Wetter hilft, die Samen über den Winter zu bewahren und ermöglicht es ihnen, Wurzeln zu schlagen, bevor der Winter beginnt, und beginnt wieder zu wachsen, wenn die Temperaturen steigen und der Boden feucht wird. Die niedrigeren Temperaturen im Spätsommer und frühen Herbst verhindern, dass die Samen versengt werden und absterben.

Frühling

Einige Arten von Grassamen, einschließlich Gräsern, die am besten bei warmen Temperaturen wie Bermudagras gedeihen, sollten im Frühjahr zwischen Ende Mai und Anfang Juni gepflanzt werden. Gräser, die warme Temperaturen benötigen, um zu wachsen, können die kalten Wintertemperaturen nicht überstehen und wachsen am besten in den wärmeren Monaten des Jahres. Grasarten, die aus Stecklingen wachsen, sollten auch im Frühjahr gepflanzt werden, damit die Stopfen und Löcher im Boden nicht durch Frost beschädigt werden.

Bodenbedingungen

Der Zustand des Bodens spielt auch eine Rolle, ob Grassamen nach der Pflanzung erfolgreich keimen werden. Der pH-Wert des Bodens - egal ob der Boden alkalisch oder sauer ist - beeinflusst die Gesundheit von Grassamen. Die meisten Gräser bevorzugen einen pH-Wert über 6, 0 für das gesündeste Wachstum. Das Hinzufügen von Chemikalien wie Kalk zum Boden hilft dabei, den pH-Wert für das Pflanzen von Gras vorzubereiten. Besonders wichtig ist es, den pH-Wert des Bodens zu prüfen und gegebenenfalls anzupassen, bevor man Grassamen pflanzt.

Wetterverhältnisse

Überprüfen Sie die Wetterbedingungen, bevor Sie Grassamen pflanzen. Schlechtes Wetter um die Zeit der Pflanzung setzt Samen in Gefahr. Starker Regen kann Samen wegwaschen oder ertrinken, während überschüssige Hitze und Sonne die Samen versengt und sie daran hindert zu keimen. Obwohl die Herbst- und Frühlingsmonate die besten sind, um Grassamen zu pflanzen, ist es ebenso wichtig, den richtigen Zeitpunkt zu wählen, um Samen innerhalb dieser Monate zu pflanzen. Stellen Sie sicher, dass die Wetterbedingungen vor dem Pflanzen stimmen.

Designer Informativ: Startseite hacks

Senden Sie Ihren Kommentar