Was ist der Dachplatz für ein Ranchhaus?

Startseite hacks: (December 2018)

Fußball knapp unter der Sonne: der Dachplatz von Gaza (Dezember 2018).

Anonim

Ranch-Stil Häuser können in vielen Gemeinden in den Vereinigten Staaten gefunden werden. Dieser Stil wurde zuerst in den 1930er Jahren populär und wurde schnell eine dominierende Wohnarchitektur in den 1940er, 50er und 60er Jahren. Die Anpassungsfähigkeit des Ranch-Stils war einer der Gründe für seine weit verbreitete Verwendung mit einer Vielzahl von Materialien, Grundrissen und Baumaterialien.

Ranchähnliche Häuser haben oft niedrige Dächer.

Ranch-Art Hauptmerkmale

Ein Haus im Ranch-Stil besteht aus einem einzigen Stockwerk mit einem einfachen Design. Die Form des Hauses ist oft einfach rechteckig oder in einer T- oder U-Form. Befestigte Garagen, formale Esszimmer, Glasschiebetüren und Panoramafenster, um die Vorstadtlandschaften zu genießen, sind häufig in diesen Designs enthalten. Dachlinien sind oft sehr einfach mit der allgemeinen Einfachheit des Wohndesigns zu integrieren. Obwohl einige die einfache Ranch für zu funktionell hielten, machen ihre Anpassungsfähigkeit und Wartungsfreundlichkeit sie sogar heute noch wünschenswert.

Dächer auf Ranch Houses

Ranch-Stil Häuser verfügen am häufigsten über ein Giebeldach, ein einfaches Dreieck in Form. Diese Dächer sind preiswert und einfach zu konstruieren und halfen, Ranch-ähnliche Häuser erschwinglich zu machen, während der Nachkriegszeit zu bauen. Giebeldächer auf Ranch-Stil Häuser können eine Vielzahl von Stellplätzen haben, von niedrig bis steil. Giebeldächer bieten die Vorteile von Regen und Schnee in kalten Klimazonen. Häufig sind auch Hagendächer, die ein etwas anderes Design und eine geringere Neigung bieten. Dachterrassen können so hoch wie 12:12 sein, laut der MHImperialHome Website.

Ein niedriges Dach wählen

Ein niedriges Dach hat weniger Fläche und ist daher billiger zu bauen. Diese Einsparungen können die Gesamtkosten eines Hauses reduzieren. Ein flaches Dach ist leichter zu Fuß zu reinigen und zu reparieren. Niedrig geneigte Dächer sind im Allgemeinen weniger angenehm für das Auge als hohe Dächer, und sie können eine zusätzliche Farbe benötigen, um das äußere Design des Hauses zu interessieren.

Ein hohes Dach wählen

Wenn Sie eine steile Neigung für das Dach Ihres Ranch-Stil Hauses wählen, erlauben Sie mehr Innenfreiheit im Dachbereich. Dieser Raum kann ein Vorteil für diejenigen sein, die Dachreparaturen oder andere strukturelle Arbeiten auf dem Dachboden machen. Hohe Dächer werfen auch Regen und Schnee besser ab als niedrigere Parzellen. Eine hohe Dachneigung ist auch auf Ranchhäusern ästhetischer und gibt ihnen zusätzliche visuelle Höhe, um das Auge nach oben zu tragen. Bei hohen Dächern ist die Arbeit gefährlich, was die Kosten für Reparaturen oder den Austausch erhöhen kann.

Designer Informativ Startseite hacks