Was ist ein Juni Bug & Japanischer Käfer?

Startseite hacks: (December 2018)

Marteria & Casper - Champion Sound (Official Video) (Dezember 2018).

Anonim

Juni Käfer und japanische Käfer sind ähnlich in was sie essen und die Schäden, die sie tun können, Gras und Pflanzen, aber der Juni Bug ist nachtaktiv und der japanische Käfer macht den größten Teil seiner Fütterung während des Tages.

Juni Bugs sind nachtaktiv und ernähren sich von Laub.

Juni Bug Aussehen

Juni Käfer bekommen ihren Namen von ihrem Auftritt im Sommer in Veranda Lichter in den gesamten Vereinigten Staaten. Sie haben braunbraune Flügel und ventrale Haare.

Juni Bugs

Juni Käfer kommen nachts heraus, um das Laub von Bäumen und Sträuchern zu ernähren. Sie gehen zur Veranda Lichter, weil sie das helle Licht für den Mond oder die Sterne verwechseln und orientieren sich an das Licht, bis sie mit ihm kollidieren.

Japanische Käfer

Der japanische Käfer ist metallisch grün mit bronzenen Flügelabdeckungen. Der Käfer wurde erstmals 1916 in New Jersey entdeckt und hat seitdem Pflanzen in der gesamten östlichen Hälfte des Landes gegessen.

Japanischer Käfer, der Gewohnheiten isst

Erwachsene japanische Käfer füttern tagsüber auf zarten Blättern, reifender Frucht und Blumen. Sie gruppieren sich oft in Gruppen von 20 oder mehr, so dass sie schnell verschlingen können.

Larven

Sowohl der Japanische Käfer als auch der Juni-Käfer legen ihre Eier unter die Oberfläche von Rasen und Grasflächen. Die Larven ernähren sich von den Graswurzeln, bis sie unter die Frostlinie gezwungen werden, um dann im Sommer als Erwachsene aufzutauchen.

Designer Informativ Startseite hacks