Was ist die richtige Höhe für einen Kohlenmonoxiddetektor?

Startseite hacks: (October 2018)

Kohlenmonoxidmelder mit elektrochemischem Sensor (CO-Warnmelder) (Oktober 2018).

Anonim

Ein Kohlenmonoxiddetektor erkennt Kohlenmonoxid, ein farb-, geruchs-, geschmacks- und hochgiftiges Gas. Die richtige Höhe für einen Kohlenmonoxiddetektor ist Kniehöhe an der Wand. Dies bietet Schutz während des Schlafens, in dem Sie am anfälligsten für Kohlenmonoxidvergiftung sind. Detektoren sollten auch über fest installierten brennstoffbetriebenen Geräten aufgehängt werden.

Im Gegensatz zu Rauch kann Kohlenmonoxid nicht gesehen werden.

Höhe Überlegungen

Schützen Sie Ihre Lieben mit einem Kohlenmonoxidmelder in der Nähe von Schlafbereichen.

Die Kohlenmonoxiddetektoren sollten in zentralen Bereichen außerhalb der Schlafbereiche installiert werden. Wenn du dich hinlegst, ist dein Kopf kniehoch. Alarme in der Nähe des Schlafplatzes erkennen die Höhe in Kopfhöhe, und Sie werden wahrscheinlich aufwachen, wenn es sich anhört. Die Taillenhöhe ist ebenfalls akzeptabel, um Schäden durch Haustiere oder Kinder zu vermeiden, aber nicht dort aufhängen, wo der normale Luftstrom behindert wird.

Rauch und Kohlenmonoxid Alarm Combos

Rauchmelder, die auch Kohlenmonoxid erkennen, sollten an der Decke angebracht werden.

Im Gegensatz zu Rauch steigt Kohlenmonoxid nicht an die Decke. Es mischt sich mit Luft. Wenn ein Kombinationsgerät verwendet wird, das Rauch und Kohlenmonoxid erkennt, sollte es an der Decke installiert werden, um sicherzustellen, dass Rauch festgestellt wird.

Herstelleranweisungen

Einige Kohlenmonoxiddetektoren haben spezifische Anforderungen an die Montagehöhe.

Einige Kohlenmonoxid-Detektoren überwachen auch andere Gase. Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen des Herstellers befolgen, um in der richtigen Höhe platziert zu werden.

Designer Informativ Startseite hacks