Was ist der schwarze Rückstand auf meinen Aluminium-Pfannen?

Startseite hacks: (June 2019)

Eingebrannte Verschmutzung von Ceranfeld entfernen - Herdplatten reinigen - Hausmittel Lifehack (Juni 2019).

Anonim

Aluminiumpfannen sind ziemlich üblich, weil Aluminium ein billiges Metall ist, das leicht ist und Wärme gleichmäßig überträgt. Sie werden vielleicht feststellen, dass die Aluminiumpfanne schwarze oder dunkelgraue Markierungen darauf entwickelt. Diese Markierungen sind ein natürliches Nebenprodukt des Aluminiumoxidationsprozesses. Sie können einige Dinge tun, um zu verhindern, dass sich Oxidation bildet und Sie können sie entfernen, aber es wird unvermeidlich auf nicht anodisierten Aluminiumpfannen auftreten.

Wenn die Oxidation aufgebaut wird, wird die Pfanne zerstört.

Oxidation

Die Oxidation ist ein natürlicher chemischer Prozess, der durch die Reaktion des Aluminiums mit Luft entsteht. Sie werden feststellen, dass Ihre Hände mit schwarzen oder grauen Rückständen bedeckt sind, wenn Sie mit den Pfannen hantieren, oder Sie können die Oxidation auf der Pfanne bemerken, wenn sie eine Weile gelagert wurde. Oxidation kann auch durch saure Lebensmittel verursacht werden oder die Pfanne in der Spülmaschine waschen.

Verwenden der Spülmaschine

Einige Dinge werden die Oxidation fördern, einschließlich das Aluminium in den Geschirrspüler geben. Geschirrspüler können dazu führen, dass Aluminiumgegenstände aneinander reiben, was den Oxidationsprozess beschleunigt und zu schwarzen und grauen Flecken führt. Verhindern Sie, dass das Aluminium von Hand gewaschen wird, oder legen Sie Aluminiumgegenstände weit auseinander in den Geschirrspüler.

Saure Lebensmittel kochen

Saure Nahrungsmittel können viele Arten von Metall beschädigen, und manchmal kann das Metall sogar einen metallischen Geschmack auf die sauren Nahrungsmittel übertragen. Aus diesem Grund sollten Sie keine säurehaltigen Speisen wie Tomatensauce in einer Aluminiumpfanne kochen. Die Pfanne wird schwarze oder dunkelgraue Streifen darin entwickeln.

Entfernen Sie schwarzen Rückstand

Um schwarze Rückstände zu entfernen, füllen Sie die Pfanne mit 5 Tassen Wasser und fügen Sie 5 EL hinzu. Weißweinessig. Kochen Sie die weiße Essiglösung in der Pfanne für einige Minuten, bis das Wasser sehr dunkel wird. Gießen Sie die Lösung in den Abfluss und wiederholen Sie den Vorgang, bis der schwarze Rückstand verschwunden ist. Schrubben Sie die Außenseite der Pfanne mit einem mit weißem Essig getränkten Scheuerschwamm, um schwarze Flecken zu entfernen.

Designer Informativ Startseite hacks