Was ist der beste Laminatboden?

Startseite hacks: (October 2018)

Laminat Kaufen: Was muss ich wissen? (Oktober 2018).

Anonim

Laminatboden bietet laut Hosking Hartholz 20 bis 25 Prozent weniger Hartholz. Während Laminat ist entworfen, um Holz zu simulieren, sind alle Produkte nicht gleich geschaffen. Um das beste Laminat zu finden, vergleichen Sie Faktoren wie Dicke und Konstruktion und unterschätzen Sie niemals die Wichtigkeit, Ihren neuen Boden vor dem Kauf persönlich zu sehen.

Man installiert einen Laminatboden.

Anwendungen analysieren

Die Fußbodenindustrie macht es dank ihres AC-Bewertungssystems leicht, Laminatböden zu wählen, je nachdem, wo Sie sie verwenden möchten. Dieses System misst die Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit von Laminatböden. Laminat-AC1 ist für den leichten Verkehr, wie Schlafzimmer geeignet, während AC2 bedeutet, dass das Material in mittelschweren Bereichen wie Wohn- und Esszimmer verwendet werden kann. Eine AC3-Kennzeichnung bedeutet, dass Sie das Material in jeder Wohnanwendung sowie in der Lichtwerbung verwenden können. Fußböden, die mit AC4 bewertet wurden, arbeiten in den meisten kommerziellen Anwendungen, während AC5 bedeutet, dass das Material starkem kommerziellen Verkehr widerstehen kann.

Eine Angelegenheit von Millimetern

Die Dicke der Laminatdielen liegt zwischen 7 und 12 Millimetern. Während der Unterschied zwischen dünneren und dickeren Brettern nicht viel aussehen mag, macht es einen signifikanten Unterschied in der Leistung des Produkts. Dickeres Laminat funktioniert besser mit unebenen Böden, die Dips und Hohlräume aufnehmen. Die Dicke erhöht auch die Schallabsorption und reduziert die Hohlheit, die oft mit Laminat verbunden ist. Schließlich bietet ein dickerer Boden ein solideres Gefühl unter den Füßen, was einigen Käufern vorzuziehen ist.

Underlayment verstehen

Wie viele andere Arten von Bodenbelägen benötigt Laminat eine Unterlage, die Lärm reduziert und bei der Feuchtigkeitskontrolle hilft. Wenn Sie das Produkt selbst installieren möchten, wählen Sie einen Bodenbelag mit einem vormontierten Pad, was die Installation erleichtert und die Wahrscheinlichkeit von Fehlern verringert.

Leistung unter Druck

Das gesamte Laminat wird hergestellt, indem mehrere Materialschichten unter hohem Wärme- und Druckniveau miteinander kombiniert werden. Die Anwendung unterschiedlicher Druckstufen verändert die Konstruktion und die Leistungsfähigkeit des Bodens. Die meisten Laminate werden unter direktem Druck montiert, was ein moderates Leistungsniveau, aber eine größere Flexibilität in Bezug auf Design und Finish bietet. Wählen Sie für eine bessere Schlagzähigkeit und Wärmebeständigkeit Hochdrucklaminat. Die dickere Deckschicht auf Hochdrucklaminat reduziert Beulen, Dellen und Abnutzung, hat jedoch einige Einschränkungen in Bezug auf Design und Verarbeitung.

Schau, bevor du kaufst

Laminatböden unterscheiden sich wesentlich in Qualität und Aussehen. Denken Sie daran, dass Laminat nur ein Bild von Holz mit einer klaren Schutzschicht ist und dass einige Produkte realistischer aussehen als andere. Erhalten Sie immer ein Muster oder besuchen Sie einen lokalen Ausstellungsraum, um Laminat vor dem Kauf für sich selbst zu überprüfen.

Designer Informativ Startseite hacks