Was bedeutet der F10-Code auf einer Frigidaire Electric Range?

Startseite hacks: (November 2018)

Error E10 - EF4. Avería lavadora Aeg-Electrolux (74950), Solucion.[Fault washing machine, Solution] (November 2018).

Anonim

Die elektrischen Bereiche von Frigidaire sind nicht dafür ausgelegt, sich über eine bestimmte Brottemperatur hinaus aufzuheizen. Im Interesse der Selbsterhaltung könnte Ihre elektrische Frigidaire-Produktreihe einen "F10" -Code anzeigen und abgeschaltet werden, ohne dass sie wieder eingeschaltet werden kann. In diesem Fall müssen Sie eine temperaturbezogene Fehlerbehebung durchführen.

Der F10-Code signalisiert ein Temperaturproblem mit Ihrer Frigidaire-Produktreihe.

Ausreißtemperatur

Wenn Sie eine Ofentemperatur wählen, wird den Heizelementen befohlen, auf diese Temperatur zu steigen. Wenn Ihr elektrischer Frigidaire-Bereich erkennt, dass die Temperatur über den zulässigen Grenzen liegt, wird der F10-Code angezeigt und die Reichweite wird automatisch abgeschaltet, um Schäden zu vermeiden. Der Ofen schaltet sich erst ein, wenn sich die Temperatur merklich abgekühlt hat. Wenn dies wiederholt auftritt, können Sie Ihren Backofen ernsthaft beschädigen.

RTD-Sensor-Sonde

Ein fehlerhafter RTD-Sensorfühler ist eine der Ursachen für einen F10-Code oder Überhitzungsofen. Die Sensorsonde soll die genaue Temperatur im elektrischen Bereich des Frigidaire-Elektroherds erfassen und an die Hauptsteuerung des Ofens weiterleiten, damit sie weiß, wann die Heizelemente abgeschaltet werden müssen. Folgen Sie Ihrem Schaltplan, um den Standort der Sonde zu finden, der sich je nach Modell unterscheiden kann. Überprüfen Sie es auf offensichtliche Schäden wie Risse oder Risse in der Verkabelung.

Widerstandsprüfung

Prüfen Sie den Temperaturfühler mit einem Multimeter.

Wenn die Sonde intakt zu sein scheint, könnte sie intern defekt sein und fehlerhafte Informationen liefern. Überprüfen Sie den Ohm-Widerstand mit einem Multimeter. Trennen Sie die Stromversorgung Ihres Ofens und folgen Sie den Leitungen der Sonde zu den Verbindungspunkten. Trennen Sie diese und drehen Sie das Multimeter auf Widerstand. Setzen Sie die rote und schwarze Sonde auf jedes der Terminals. Bei Raumtemperatur sollte die Sonde typischerweise etwa 1100 Ohm lesen. Wenn Ihr Messwert weit darüber oder darunter liegt, muss Ihre Sonde ersetzt werden.

Thermostat

Andere mögliche Ursachen für einen F10-Überhitzungscode sind ein schlechter Thermostat, der an die Temperaturregler Ihrer Frigidaire-Elektroheizung angeschlossen ist. Ein fehlerhafter Thermostat könnte die Elemente dazu bringen, über die Kapazität hinaus zu heizen, wenn sie die Temperaturbegrenzungsgrenzen nicht korrekt abliest. Sie können das auch auf Widerstand in der gleichen Weise wie die Sensorsonde testen, mit der Ausnahme, dass Sie eine "Null" oder unendlich Bewertung erhalten sollten.

Designer Informativ Startseite hacks