Was verursacht einen Gaskamin zu explodieren?

Startseite hacks: Bauen & Renovieren, Kamine (August2018)


Kaminofen AB-GAS KRATKI (August 2018).



Gaskamine bieten Bequemlichkeit und Flexibilit├Ąt f├╝r Bewohner, die die W├Ąrme und den Charme eines Kamins ohne die M├╝he des H├Ąckselns und Beleuchtens von Holz w├╝nschen. Leider k├Ânnen Gaskamine auch eine erhebliche Gefahr f├╝r Benutzer darstellen, wenn sie falsch installiert oder gewartet werden. Zus├Ątzlich zur Kohlenmonoxidvergiftung k├Ânnen Gasleckagen zu Explosionen f├╝hren, die stark genug sind, um ganze H├Ąuser abzuflachen. Wenn Sie die notwendigen Vorsichtsma├čnahmen ergreifen und Ihren Gaskamin und Kamin regelm├Ą├čig inspizieren, k├Ânnen Sie die Wahrscheinlichkeit einer schwerwiegenden Fehlfunktion verringern.

Gaslecks von Kaminen werden oft durch defekte Ventile verursacht.

Fehlerhafte Gasventile

Gaskaminexplosionen k├Ânnen, obwohl selten, durch fehlerhafte Gasventile verursacht werden, die brennbares Gas in die Luft abgeben. Dies passiert, wenn der "Ein / Aus" -Schalter des Ventils ausf├Ąllt und weiterhin Gas in den Z├╝ndflammenbereich des Kamins sickert. Ein Funke oder eine Flamme kann bewirken, dass das Gas in der Luft sofort Feuer f├Ąngt und eine starke Explosion erzeugt.

Kamin-Design

Andere Ursachen f├╝r Explosionen in Gaskaminen k├Ânnen Schornstein- und Schornsteindesign sein. Die Ver├Âffentlichung der University of Nebraska "Schornsteine: Ihre Installation und Wartung" besagt, dass einige Schornsteine, die f├╝r Erdgas ausgelegt sind, nicht in der Lage sind, hohen Temperaturen standzuhalten, was zu Ru├č- und Kreosotablagerungen beitr├Ągt. Kreosot - eine schwarze, klebrige Substanz aus verfl├╝ssigtem Gas - ist nach Angaben des Chimney Safety Institute of America die Hauptursache f├╝r Schornsteinbr├Ąnde. Doppelte Entl├╝ftungssysteme versch├Ąrfen das Problem und k├Ânnen dazu f├╝hren, dass Gase in Rauchgaskan├Ąle zur├╝ckflie├čen, die mit anderen ├ľfen oder ├ľfen verbunden sind. Die resultierende Sicherung verursacht eine Explosion oder Kohlenmonoxid in das Haus.

Verstopfte Brenner

├ťber dem Brennerloch k├Ânnen sich Farbe und Baustoffe bilden. Keramische Kohlen oder Mineralwolle k├Ânnen versehentlich ├╝ber die ├ľffnungen gelegt werden, wodurch eine Blockierung und eine unausgewogene Flamme erzeugt wird. Folglich kann das verschlossene Brennerloch die Z├╝ndung des Kamins verz├Âgern und dazu f├╝hren, dass Gas in dem Kamin explodiert.

Vorsichtsma├čnahmen

Wenden Sie sich an einen professionellen Servicetechniker, um Kreosotablagerungen von Schornsteinen und Kaminw├Ąnden zu entfernen. Gasventile und Schlauchverbindungen, die zum Kaminbrenner und zum Tank f├╝hren, sollten ebenfalls von einem professionellen Techniker ├╝berpr├╝ft werden. Au├čerdem auf Risse in der Kaminauskleidung und der Feuerkammer pr├╝fen und auf Anzeichen von Rost und Korrosion achten. Ihr Kamin sollte auch mit einem Thermoelement ausgestattet sein, das das Gas abschaltet, wenn die Kontrolllampe erloschen ist.


Designer Informativ: Startseite hacks