Was verursacht Teppichkäfer?

Startseite hacks: (November 2018)

10 Möglichkeiten, Insekten und Käfer in Deinem Haus Loszuwerden (November 2018).

Anonim

Teppichkäfer leben in Häusern und ernähren sich von Dingen wie Teppich, Kleidung und Bettwäsche und verursachen Schäden. Es gibt viele verschiedene Arten von Teppichkäfern, aber die meisten erwachsenen Käfer sind kleine, ovale Insekten, die 1/8 bis 1/4 Zoll lang sind. Sie können schwarz, weiß, braun, gelb oder orange sein. Die Erwachsenen können krabbeln und fliegen. Teppichkäferlarven messen etwa 1/4 Zoll lang und sind üblicherweise mit feinen Haaren oder Borsten bedeckt. Die Larven verursachen am meisten Schaden, wenn sie während des Wachstums fressen. Wenn Ihr Haus infiziert wird, wird eine professionelle Schädlingsbekämpfung empfohlen.

Reinigung ist eine der besten Möglichkeiten, einen Teppich Käferbefall zu verhindern.

Schlechte Haushaltsführung

Teppichkäferlarven ernähren sich von Staub und Flusen. Durch häufiges Reinigen von Böden und Teppichen (Wischen und Staubsaugen) zum Entfernen von Staub und Fusseln entfernen Sie einen Großteil der Futtervorräte für Käferlarven und verhindern so einen Befall. Wechseln Sie regelmäßig die Luftfilter vor den Lüftungsöffnungen, um zu verhindern, dass Staub von den Lüftungsschlitzen auf den Boden geblasen wird.

Gefärbte Kleidung

Laut Missourifamilies.org werden Teppichkäfer von Essens- und Schweißflecken auf Kleidung angezogen, insbesondere von Kleidung aus Wollmischungen, Baumwolle, Leinen und synthetischen Materialien. Lass deine schmutzigen Kleider nicht länger als eine Woche aussetzen, wenn sie Flecken haben. Wenn Sie länger als eine Woche warten müssen, legen Sie die verschmutzte Kleidung in einen luftdichten Behälter, z. B. einen riesigen Reißverschlussbeutel oder eine Aufbewahrungswanne. Wenn du denkst, dass sich Teppichkäfer auf der Kleidung befinden, wasche in heißem Wasser oder lasse die Kleidung trocken reinigen, um die Käfer in jedem Wachstumsstadium zu töten.

Schlechte Lagerung von tierischen Materialien

Laut der Universität von Kentucky, sind Teppichkäfer angezogen von tierischen Produkten wie Wolle, Pelz, Seide, Federn und Leder. Wenn Sie diese Gegenstände aufbewahren, waschen Sie sie in heißem Wasser oder lassen Sie die Gegenstände vor der Lagerung trocken reinigen, um eventuell vorhandene Gerüche zu entfernen. Legen Sie die Gegenstände dann in verschließbare Aufbewahrungsmaterialien wie Reißverschlusstaschen, Aufbewahrungsbehälter, Kleidersäcke mit Reißverschluss und Reißverschlusstaschen.

Designer Informativ Startseite hacks