Eine Brunnenwasserpumpe, die nicht absperrt

Startseite hacks: (June 2019)

Schwengelpumpe Fit für die neue Gartensaison (Juni 2019).

Anonim

Für Millionen von Menschen, die ihr Wasser aus einem lokalen Brunnen beziehen, ist eine Pumpe, die nicht absperrt, mehr als nur eine Unannehmlichkeit. Es ist eine potentiell große Reparaturrechnung, die darauf wartet, bezahlt zu werden. Eine ständig laufende Pumpe kann durch Dutzende von Problemen verursacht werden, die vom Brunnen bis zu den Rohrleitungen im Haus reichen. Sie können Zeit und Geld sparen, indem Sie das Problem durch einen Eliminierungsprozess eingrenzen.

Wasserbrunnen sind durch den Einsatz von Elektromotoren erheblich komplexer geworden.

Schritt 1

Schalten Sie die Stromversorgung der Brunnenpumpe aus, sobald Sie das Problem bemerken. Ein Wasserbrunnen, der ohne Unterbrechung läuft, wird sich selbst verbrennen, und Sie werden eine Reparaturrechnung von mehreren hundert Dollar für einen Ersatz sehen.

Schritt 2

Untersuchen Sie den Pumpenhohlraum auf Wasser, wenn Sie eine oberirdische Brunnenpumpe haben. Sie müssen einen Zündkerzenstecker entfernen. Versuchen Sie, die Pumpe erneut zu befüllen. Wenn das nicht funktioniert, liegt das Problem wahrscheinlich bei Rückschlagventilen oder Fußventilen. Rufen Sie einen Experten für die Reparatur von Wasserbrunnen an.

Schritt 3

Überprüfen Sie Ihren Druckschalter. Versuchen Sie, die Abschaltmenge zu verringern. Dies geschieht normalerweise durch Drehen der Mutter an der größeren Feder im Schalter gegen den Uhrzeigersinn. Stellen Sie sicher, dass Sie den Switch ausgeschaltet haben, bevor Sie versuchen, ihn einzustellen.

Schritt 4

Suchen Sie nach verstopften Schläuchen oder verbrannten Kontakten im Schalter. Dies kann Drucksensoren beeinflussen, die die Pumpe steuern. Schläuche können im Allgemeinen durch Durchblasen gereinigt werden. Verbrannte Kontakte bedeuten normalerweise, dass Sie einen neuen Schalter benötigen.

Schritt 5

Überlegen Sie, ob Sie eine kleinere Brunnenpumpe benötigen. Ausgedehnte Dürren oder plötzlich gebrochene Gesteinsformationen können den Grundwasserspiegel senken, und eine übergroße Pumpe wird weiterlaufen. Ein Brunnen, der erhebliche Mengen an Wasser verloren hat, kann manchmal durch Luft aus Wasserhähnen diagnostiziert werden, wenn das Wasser fließt.

Designer Informativ Startseite hacks