Wasserenthärter mit Essig gemacht

Startseite hacks: (October 2018)

Wie sie eine Waschmaschine richtig entkalken? heute leben-Heimwerker Serie (Oktober 2018).

Anonim

Enthärtendes Wasser entfernt oder neutralisiert Mineralien (Kalzium, Magnesium und sogar Eisen). Mechanische Wasserenthärtungssysteme sind verfügbar, aber Essig kann auch verwendet werden, um Wasser für Geschirr und Wäschezwecke weich zu machen.

Typen

Um Ihr Wasser zu mildern, verwenden Sie am besten destillierten weißen Essig. Andere Arten von Essig können Ihre Textilien verfärben oder verfärben (wenn sie für die Wäsche verwendet werden), Geschirr und Geschirrspüler (wenn sie zum Geschirrspülen verwendet werden).

Verwendet

Fügen Sie 1/2 Tasse weißen Essig zum letzten Spülgang hinzu, wenn Sie Wäsche verwenden. Verwenden Sie weißen Essig in Ihrem Klarspülerspender in Ihrer Spülmaschine, um Wasser beim Geschirrspülen weich zu machen.

Leistungen

Die Verwendung von Essig zur Enthärtung von Wasser in Ihrer Waschmaschine oder Geschirrspülmaschine erhöht die Wirksamkeit Ihres Reinigungsmittels, was zu sauberer Kleidung / Wäsche oder Geschirr führt.

Missverständnisse

Essig hat ein sehr scharfes Aroma, aber keine Sorge - der Geruch wäscht sich vollständig ab, so dass Ihre Kleidung / Bettwäsche und Teller geruchsfrei sind.

Fun Fact

Essig enthärtet nicht nur Wasser und erhöht die Sauberkeit der Wäsche. In der Wäsche macht es Stoffe weich und weiß, und in der Spülmaschine dient es als Klarspüler für makelloses Geschirr.

Designer Informativ Startseite hacks