Arten von Wespen in Wisconsin

Startseite hacks: (October 2018)

ALIENS ???????? DOCUMENTALES DE EXTRATERRESTRES,EXTRATERRESTRES DEL AYER,EXTRATERRESTRES REALES,OVNIS (Oktober 2018).

Anonim

Wespen, manchmal Hornissen genannt, wenn sie ihre Nester oberirdisch bauen, und Gelbjacken, wenn sie unter der Erde leben, sind dünner als Bienen und falten ihre Flügel entlang ihrer Körper. Sie essen Pollen, Nektar, Saft, Insekten und manchmal Fleisch. Ihre Stiche sind schmerzhaft und können für Menschen gefährlich sein, die allergisch auf ihr Gift reagieren. Wisconsin hat mehrere Arten von Wespen, die Gärtner treffen können, und seine einsamen Wespen sind weniger anfällig für Stechen als seine sozialen Wespen, die Nester bauen.

Papierwespen stechen aggressiv.

Einsame Wespen

Solitäre Wespen in Wisconsin schließen die große schwarze Wespe ( Sphecidae-Familie ) und die Zikadenmörderwespe ( Sphecius speciosus ) mit ein.

Die große schwarze Wespe ist fast 1 1/2 Zoll lang mit stacheligen Beinen und einem Stachel am Hinterende. Diese einsame Wespe kann Tunnels im Rasen graben. Es lähmt Insekten und vergräbt sie mit seinen Eiern, so dass die Larven, die aus den Eiern schlüpfen, Nahrung bekommen. Die große schwarze Wespe mag stechen, aber es ist nicht aggressiv und sollte dich nicht stören, wenn du es in Ruhe lässt.

Die Zikaden-Killerwespe wird so genannt, weil sie Zikaden tötet. Es ist gelb und schwarz und misst bis zu 1 1/2 Zoll lang. Erwachsene Cicada Killer erscheinen von Mitte bis Spätsommer und graben Höhlen bis zu 10 Zentimeter tief und 1/2 Zoll breit in den Boden. Die Männchen haben keine Stachel, und die nichtaggressiven Weibchen stechen normalerweise nur, wenn sie behandelt werden.

Soziale Wespen

Soziale Wespen pflegen ihren Bienenstock.

Zu den sozialen Wespen des Staates gehören Papierwespen ( Polistes spp. ), Die kahlköpfige Hornisse ( Dolichovespula maculata ) und die deutsche Gelbjacke ( Vespula germanica ).

Papier Wespen sind 3/4 bis 1 Zoll lang und schlank mit schmalen Taillen, haben rauchig schwarze Flügel und ihre Körper können braun mit gelb auf dem Kopf und gelben Bändern auf dem Bauch sein. Sie kauen auf Papier, Rinde oder Holz, um Zellulose zu erhalten, die sie mit Speichel mischen, um eine Art Papier zu ergeben, um Bienenstöcke zu machen. Die Arbeiterinnen haben Stinger. Eine Papierwespe stirbt nicht, nachdem sie sticht. Es kann wiederholt stechen und wird dies tun, um sein Nest zu schützen. Es löst ein Pheromon aus, das andere Wespen dazu bringt, sich dem Angriff anzuschließen.

Schwarz mit elfenbeinweißen Flecken auf dem Gesicht ist eine Hornisse mit kahlem Gesicht 1/2 bis 3/4 Zoll lang. Es baut graue, fußballförmige Papiernester in Bäumen und Büschen und an Außenfassaden. Ein einzelnes Nest, das bis zu 24 Zoll hoch und 18 Zoll breit sein kann, kann 100 bis 400 Arbeiterhornissen haben. Kahlgesichtige Hornissen greifen in einer Gruppe an, wenn ihr Nest gestört ist. Sie sind nützliche Insekten, weil sie andere Wespen töten und helfen, Blumen zu bestäuben.

Die Stiche der aggressiven deutschen Gelbjacke können schmerzhaft und gefährlich für Personen sein, die allergisch oder empfindlich auf das Gift der Art reagieren. Die sterilen deutschen Arbeiterinnen sind schwarz und gelb und etwa 1/2 Zoll lang. Jeder hat typischerweise eine schwarze, spatenförmige Markierung auf dem ersten Abschnitt seines Bauches. Die Arbeiterinnen verteidigen aggressiv ihre Nester, die bis zum Spätsommer groß sind und bis zu 15.000 Gelbjacken enthalten können. Entomologen der Pennsylvania State University schlagen vor, einen professionellen Kammerjäger zu beauftragen, deutsche Yellowjackets, die in einer Gebäudewand verschachtelt sind, zu eliminieren, anstatt selbst zu versuchen, und ein Artikel der University of Wisconsin-Milwaukee besagt, dass Amateure ein großes deutsches Yellowjacket-Nest nicht entfernen sollten oder unter der Erde.

Prävention und Vorsorge

Mehrere Taktiken können helfen, Probleme mit Wespen zu verhindern. Zum Beispiel halten Sie Mülltonnen sauber und abgedeckt. Wenn sich Wespennester in Ihrem Rasen befinden, dann tragen Sie lange Hosen, Socken und Schuhe mit geschlossenen Zehen, wenn Sie Gras mähen. Jerky, scharfe Bewegungen und der Versuch, eine Wespe zu treffen, kann es zum Stechen bringen. Eine zerschlagene Wespe gibt einen Duft ab, der andere Wespen zum Angriff ermutigt. Wenn eine Wespe auf Ihrem Getränk landet, warten Sie geduldig darauf, dass es geht.

Ein Wespenstich kann dazu führen, dass sich das Opfer gerötet und schwindlig fühlt und Schwierigkeiten beim Atmen hat. Halten Sie eine Wespenstich unter dem Niveau des Herzens des Opfers. Wasche den Stachel und gib Eis darauf. Ein anschwellender Stich im Mund oder Rachen kann das Opfer ersticken. Geben Sie dem Opfer einen Eiswürfel zum Saugen, und rufen Sie einen Arzt oder 800-222-1222, die 24/7 Notfall-Hotline der amerikanischen Vereinigung der Gift Control Centers. Der Hotline-Betreiber wird Ihren Anruf an die nächste Giftnotrufzentrale weiterleiten.

Fallen und Entfernen

Viele Gartenversorgungszentren verkaufen kegelförmige Wespenfallen, die einen Köder oder gelbe klebrige Fallen enthalten, die an einem Zaun in der Nähe von Wespennestern befestigt werden können. Es gibt Pläne für selbstgemachte kegelförmige Fallen, die mit Grenadine, Fruchtpunsch oder Marmelade gefüllt sind. Fallen Sie nur in den kühlen Stunden des frühen Morgens oder späten Abends um. Töte die Wespen in einer Kegelfalle, indem du sie in einen Plastikmüllbeutel legst, den Beutel versiegelst und ihn für mehrere Stunden über Nacht oder direkt in die Sonne stellst.

Wenn Sie ein Wespennest entfernen, tragen Sie Schutzkleidung, die für Imker entworfen wurde, einschließlich einer Bienenhaube oder eines Schleiers unter einem Tropenhelm, um den Schleier von Ihrem Gesicht fernzuhalten. Tragen Sie Handschuhe mit extra langen Armbedeckungen und kleben Sie sie an Ihre Ärmel. Entfernen Sie das Nest nachts mit einer Taschenlampe, die mit rotem Acetatfilm bedeckt ist.

Entfernung mit Pestizid

Wenn Sie ein Schädlingsbekämpfungsmittel auf einem Wespennest im Freien verwenden, tragen Sie Schutzkleidung, die Ihre Haut und Haare bedeckt, eine Schutzbrille und eine Staubmaske, und sprengen Sie das Eingangsloch des Nests eine halbe Sekunde lang mit einem Aerosol-Pestizid von 1/3 bis 1/2 Prozent des Wirkstoffs Pyrethrin. Es wird die Wachwespen töten. Bedecke das Nest mit einem schwarzen Plastikmüllsack, entferne das verdeckte Nest von seinem Platz und verschließe es mit einem Kordelzug im Beutel. Lass die Tasche zwei bis drei Stunden in heißem Sonnenlicht liegen, um die Wespen des Nestes zu töten.

Ein Grundwespennest hat einen Haupteingang und Nebeneingänge. Sprühen Sie eine halbe Sekunde lang ein Aerosolpestizid mit Pyrethrin auf die sekundären Eingänge, um die Schutzwespen zu töten. Gib dem Haupteingang eine halbe Sekunde, um die Wachwespen zu töten. Dann stopfen Sie alle Eingangslöcher mit Papierhandtüchern oder Zeitungspapier aus und legen Sie Erde über das Nest.

Aerosol-Pyrethrine werden typischerweise mit einer Vier-Wege-Spitze oder Düse verkauft. Führen Sie diese Spitze in das Eingangsloch des Nestes ein, sprühen Sie das Produkt fünf bis zehn Sekunden lang in das Loch und verschließen Sie anschließend das Loch mit Papiertüchern oder Zeitungspapier. Entfernen Sie das Blockmaterial nach einigen Minuten, geben Sie in die Öffnung einen Kolbenspray mit Kieselsäure-Aerogel, der mit Pyrethrin gemischt ist, und geben Sie dem Kolbenspüler ein paar Pumpen. Verwenden Sie bei Bedarf ein Rohrstück, um die Reichweite des Kolbenreinigers zu verlängern. Viele Gartenversorgungszentren verkaufen Kieselsäure-Aerogel, das 1/3 bis 1/2 Prozent Pyrethrin ist. Die Kieselerde absorbiert die wachsartige oder ölige Oberfläche der Wespen und trocknet sie aus.

Schließlich Staub Stahlwolle oder Kupfergewebe mit Kieselsäure Aerogel mit Pyrethrin, und schieben Sie die Stahlwolle oder Kupfergeflecht in das Loch. Irgendwelche verbleibenden Wespen, die versuchen zu entkommen, werden an der Wolle oder dem Netz kauen und sich selbst vergiften.

Designer Informativ Startseite hacks