Arten von Schaukelstühlen

Startseite hacks: (November 2018)

Dolan Twins House Makeover! | OMG We're Coming Over (November 2018).

Anonim

Die Schaukelstuhl-Technologie hat seit den Tagen von Whistlers Mutter ein schönes Stück erweitert. Es gibt ein paar grundlegende Arten von Schaukelstühlen, von denen jeder für einen bestimmten Stil oder aus verschiedenen Materialien gebaut werden kann. Einige gängige Schaukelstuhlarten sind Mission, Danish Modern und Plüsch. Zu den üblichen Baumaterialien gehören Holz, Korbgeflecht und PVC, mit Unterlagen aus Stoffen, Leder oder Vinyl.

Traditioneller Rocker

Ein traditioneller Schaukelstuhl schwingt auf geschwungenen Beinen hin und her. Vorteile eines traditionellen Schaukelstuhls schließen Kosten und Haltbarkeit ein. Das einfache Design macht diese Art von Rocker weniger teuer als andere Stühle, und das Fehlen beweglicher Teile minimiert den Bruch. Nachteile einer herkömmlichen Wippe sind mangelnde Flexibilität und in einigen Fällen Raumüberlegungen.

Gleiter Rocker

Ein Glider Rocker verwendet eine Reihe von Hebeln und Schwenken, um sich in einer flachen Ebene statt in einem Bogen vorwärts und rückwärts zu bewegen. Der flache Bewegungsbereich beansprucht weniger Platz als ein herkömmlicher Rocker und wird von vielen als komfortabler empfunden. Auf der anderen Seite sind Gleitschirmwippen aufgrund der mechanischen Komplexität teurer und bruchanfälliger als herkömmliche Wippen.

Frühlings-Rocker

Diese Stühle schwingen wie traditionelle Wippen in einem Bogen hin und her, verwenden aber eine Reihe von montierten Federn, um die Schaukelbewegung zu bewirken. In den meisten Fällen sind die Federn in einer Box an der Basis des Stuhls enthalten, anstatt freiliegend und verfügbar, um Finger und Haustiere zu fangen. Spring Rocker sind sehr langlebig und können weniger teuer als Segelflieger sein. Sie sind jedoch oft stark gepolstert und gepolstert, was die Kosten erhöhen kann.

Schwenk Rocker

Segelflug- und Federwippen können mit einem Schwenkmechanismus (wie er in einem Bürostuhl verwendet wird) ausgestattet werden, um auf einer zweiten Bewegungsebene zu schwingen. Dies bedeutet mehr Komfort und Flexibilität für den Beifahrer des Stuhls, macht den Stuhl jedoch sehr viel komplexer. Größere Komplexität bedeutet normalerweise höhere Kosten und einen weiteren Teil des Stuhls, der brechen kann.

Liegender Rocker

Einige Gleit- oder Federwippen haben eine Liegefunktion. Durch Lösen einer Sperre kann der Passagier die Rückenlehne des Stuhls in eine oder mehrere entspannte Positionen zurücklehnen. Häufig wird durch das Freigeben dieser Sperre die Wippfunktion deaktiviert, um ein zu weites Zurücklehnen und ein Übergewicht nach hinten zu vermeiden. Wie drehbare Wippen macht dieses Merkmal den Stuhl komfortabler und flexibler, erhöht jedoch die Kosten und verringert die Haltbarkeit.

Designer Informativ Startseite hacks