Arten des Widerstandsschweißens

Startseite hacks: (April 2019)

MIG MAG WIG Schweißen - wo ist der Unterschied - Zuschauerfrage an M1Molter (April 2019).

Anonim

Widerstandsschweißen verwendet Hitze und Druck, um eine Verbindung zwischen zwei Materialien herzustellen. Bei dieser Art von Schweißen wird die Wärme durch Elektrizität erzeugt. Üblicherweise werden die Materialien, die durch Widerstandsschweißen miteinander verbunden werden, Metall sein, aber Kunststoffe können auch unter Verwendung von Widerstandsschweißverfahren verbunden sein. Wenn es richtig gemacht wird, ist das Widerstandsschweißen eine schnelle und effiziente Methode, um zwei Materialstücke miteinander zu verbinden, aber wenn es nicht richtig gemacht wird, kann die Schweißnaht reißen, brechen und viele andere Probleme verursachen.

Stelle

Punktschweißen ist eine Methode des Widerstandsschweißens, die in kleinen Projekten und für Reparaturen verwendet wird. Punktschweißen wird auch verwendet, um dünne Bleche miteinander zu verbinden. Beim Punktschweißen wird Elektrizität zwischen zwei Kupferelektroden geleitet, wodurch Wärme entsteht, die schmilzt und die Metallbleche zusammenhält. Die Wärme erzeugt, die auch die Bindung der Bleche unterstützt. Ein weiterer Aspekt des Punktschweißens besteht darin, dass die Schweißnähte, wie der Name sagt, an kleinen strategisch platzierten Stellen statt an langen Schweißnähten entlang der Kanten, an denen die beiden Materialstücke zusammentreffen, angeordnet sind.

Flash-Hintern

Abbrennstumpfschweißen wird zur Herstellung von Stoßverbindungen für Stangentyp oder Rohrkomponenten verwendet. Wenn zum Beispiel zwei Stücke von dickem Metall zusammenkommen, ist dies die Art von Schweißnaht, die verwendet werden würde. Für viele Menschen ist das die Art von Verbindung, an die sie denken, wenn sie an Schweißen denken. Diese Art von Schweißnaht wird bei der Konstruktion von großen Gebäuden, an einigen Stellen von Autos und bei anderen Anwendungen, bei denen große Metallstücke zusammentreffen, verwendet. Dies ist eine feste Schweißnaht, die sehr stark ist, wenn sie richtig ausgeführt wird. Diese Art von Schweißen erfordert hohe Temperaturen zu erreichen.

Naht

Nahtschweißen wird verwendet, um die Naht zwischen zwei Metallstücken zu versiegeln. Bei dieser Art des Schweißens werden zwei radförmige Elektroden benötigt. Die Radform der Elektroden ermöglicht lange kontinuierliche Schweißnähte, die die Metalle verstärken und die Schweißnaht so stark wie möglich machen. Viele Schweißarten müssen von einer Person ausgeführt werden, damit die Schweißnaht richtig ausgeführt wird, aber Nahtschweißungen werden oft maschinell durchgeführt. Dies ermöglicht schnelle und genaue Schweißnähte, die extrem stark sind. Nachdem das Produkt aus der Maschine kommt, wird es manuell überprüft und etwaige Fehler werden manuell mit Punktschweißungen behoben.

Designer Informativ Startseite hacks