Arten von tragbaren Heizungen

Startseite hacks: (October 2018)

INSTAGRAM HYPE: GLÄTTUNGSBÜRSTE! YES OR NO? Dounia Slimani (Oktober 2018).

Anonim

Die Menschen wenden sich manchmal tragbaren Heizgeräten zu, um die Räume zu erwärmen, wenn ihr primäres Heizsystem der Aufgabe nicht gewachsen ist. Für andere können Raumheizungen die primäre Heizquelle sein, da sie nur die von Ihnen genutzten Räume heizen können. Es gibt viele verschiedene Arten von tragbaren Heizungen, die alle etwas unterschiedliche Methoden verwenden, um den Raum zu erwärmen. Welcher für Sie am besten funktioniert, hängt von den Eigenschaften des Raumes ab, den Sie heizen werden. Sie sollten auch berücksichtigen, wie laut das Heizgerät beim Laufen ist und Sicherheitsaspekte berücksichtigen, insbesondere wenn Sie Kinder oder Haustiere haben.

Elektro-Raumheizgeräte sind bei sachgemäßer Verwendung sicher und effizient.

Hier sind einige Arten von Raumheizungen.

Heizstrahler

Infrarot

Infrarotheizungen sind leise, strahlen aber orange.

Infrarotheizungen arbeiten, indem sie Objekte direkt neben ihnen erwärmen. Sie liefern Wärme schnell, aber in gerader Linie von Heizelement zu Objekt. Wie die Sonnenstrahlen wärmt Infrarotwärme nur Objekte auf ihrem direkten Weg und kann Hindernisse nicht umgehen. Dadurch arbeiten Infrarotstrahler am besten in offenen Bereichen ohne Hindernisse.

Diese Heizungen verbrauchen sehr wenig Energie, emittieren jedoch ein sanftes orangefarbenes Leuchten, was manche Menschen in Schlafzimmern als störend empfinden. Sie sind auch heiß an der Berührung und erfordern Vorsicht, wenn sie um Haustiere und Kinder verwendet werden. Infrarot-Heizungen laufen jedoch lautlos. Wenn Sie für längere Zeit an einem Ort sitzen, ist eine Infrarotheizung in Ihrer Richtung eine gute Wahl.

Ölgefüllte Heizkörper

Ölgefüllte Heizungen sind sehr energieeffizient, aber sehr heiß im Griff.

Strahlungswärme wird auch durch tragbare ölgefüllte Heizkörper erzeugt. Diese Heizstrahler bestehen aus einer Reihe von mit Öl gefüllten Rohren. Da dieses Öl durch elektrische Spulen erwärmt wird, strahlt die Wärme von der Einheit auf die Umgebung ab. Das Öl in diesen Heizungen wird nie als Brennstoff verbrannt, so dass es nicht notwendig ist, sie wieder zu füllen oder andere Wartungsarbeiten durchzuführen.

Wie Infrarot-Heizungen sind ölgefüllte Heizkörper sehr energieeffizient und geräuscharm, aber sie sind heiß im Kontakt und daher möglicherweise nicht für Räume geeignet, die von Kindern benutzt werden. Im Gegensatz zu einem Infrarotheizgerät liefern ölgefüllte Heizkörper eine Restwärme für eine Zeit, in der sie nach Gebrauch ausgeschaltet sind.

Keramische Heizungen

Keramikheizkörper bleiben kühl bei Berührung.

Weil sie sich kühl anfühlen, sind keramische Heizungen eine ausgezeichnete Wahl für den Gebrauch um Haustiere und Kinder. Keramikheizungen verwenden einen Draht, um eine Reihe von Keramikplatten zu erwärmen. Die Wärme von den Keramikplatten wird auf Aluminiumprallplatten übertragen, die dann den Raum erwärmen. Da diese Heizgeräte die Luft im Raum erwärmen, brauchen sie etwas länger, damit Sie sich wohl fühlen. Ein Vorteil davon ist jedoch, dass ein gut isolierter Raum länger warm bleibt und sogar etwas Wärme hält, nachdem Sie die Heizung ausgeschaltet haben.

Keramikheizungen sind in verschiedenen Größen erhältlich, um sowohl kleine als auch große Räume zu versorgen, und viele Geräte haben Ventilatoren, die dabei helfen, die warme Luft zu zirkulieren. Obwohl das Heizgerät selbst leise ist, können Sie möglicherweise das Geräusch des Lüfters hören, wenn es in Betrieb ist. Diese Heizungen funktionieren gut, wenn Sie sich bewegen oder in Räumen, in denen mehrere Personen warm bleiben müssen.

Micathermische Heizung

Micathermic Heizungen verfügen über eine Heizplatte, die sowohl Strahlungs-und Konvektionswärme zur Verfügung stellt.

Micathermic Heizungen kombinieren mehrere Heiztechnologien, um Wärme in mehr als einer Weise zu liefern. Die Heizelemente in den micathermischen Heizkörpern sind in einem Mineral eingeschlossen, das als _mica-_a-Stein bekannt ist und die Wärme sehr gut leitet. Wenn die Steine ​​heiß sind, strahlen sie Strahlungswärme aus, um Gegenstände im Raum zu erwärmen, sowie Konvektionswärme, die die Luft erwärmt. Da nicht brennbare Steine ​​das Heizelement umgeben, ist die Gefahr einer Überhitzung bei diesem Heizgerät extrem gering. Die Einheiten sind auch sehr dünn und leise.

Micathermic Heizungen sind eine ausgezeichnete Wahl für Allergiker, da sie den natürlichen Luftstrom des Raumes nutzen, um Wärme zu zirkulieren, anstatt einen Ventilator, der Staub und andere Allergene aufnehmen und dann verteilen kann. Micathermic-Heizungen sind jedoch heiß und funktionieren möglicherweise nicht gut in Räumen, die von Kindern und Haustieren genutzt werden.

Sind sie sicher?

Elektro-Raumheizgeräte sind sehr sicher, wenn sie gemäß den Richtlinien des Herstellers verwendet werden. Die meisten sind mit Sicherheitseinrichtungen ausgestattet, die vor allgemeinen Gefahren wie Überhitzung oder Umkippen schützen. Sie können sicher bleiben, indem Sie das Heizgerät ausschalten, wenn Sie das Haus verlassen, indem Sie das Heizgerät direkt in eine Steckdose anstatt in ein Verlängerungskabel stecken. Verwenden von Raumheizgeräten nur in Räumen mit Rauchmeldern. Achten Sie immer auf eine Heizung mit einem Zulassungsstempel von einem unabhängigen Prüfunternehmen, wie z. B. Underwriters Laboratories.

Designer Informativ Startseite hacks