Fehlerbehebung bei Atomuhren und Außensensoren

Startseite hacks: (January 2019)

Die Relativität der Zeit | Einsteins Relativitätstheorie (Januar 2019).

Anonim

Atomuhren, die von Fort Collins, Colorado, regelmäßige Zeitsignale empfangen, kombinieren eine genaue Zeitmessung mit dem zusätzlichen Vorteil einer Uhr, die automatisch eingestellt wird. So groß wie diese Uhren sein mögen, Faktoren wie die Positionierung und die Art der Batterien können die Leistung von Atomuhren stark beeinflussen. Hier sind einige der am häufigsten gemeldeten Probleme der Atomuhr sowie deren Lösungen.

Zeitaktualisierungen

Wenn Ihre Atomuhr nicht ihre regelmäßigen geplanten Updates von der Atomuhr in Fort Collins, Colorado erhält, kann die Positionierung Ihrer Uhr dafür verantwortlich sein. Funkempfänger, Funksignalgeber und Gebäude, die mit Materialien wie Stuck, Aluminium oder Metall verkleidet sind, können den Signalempfang stören. Versuchen Sie, Ihre Atomuhr an einen Ort zu bringen, an dem sie das Signal besser empfangen kann, etwa in der Nähe eines Fensters.

Fernsensoren

Einige Atomuhrsysteme verwenden externe Fernsensoreinheiten, um Außentemperatur- und Luftfeuchtigkeitswerte an Ihre Atomuhr zu übertragen. Wenn Ihre Fernbedienungseinheit eine Fehlfunktion aufweist, kann Ihre Atomuhr nicht die aktuellsten Temperatur- oder Feuchtigkeitsinformationen anzeigen. Um das Problem zu beheben, bewegen Sie den Fernbedienungssensor an einen Ort, der näher an der Innenuhr liegt. Beachten Sie, dass die meisten Fernbedienungssensoren einen Signalbereich von 100 Fuß oder weniger haben. Im Winter nimmt die Signalreichweite deutlich ab, da die extremen Temperaturen die Signalübertragung des Geräts stören. Bei der Fehlersuche am Fernbedienungssensor sollten auch die Batterien des Geräts überprüft werden. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, empfehlen die meisten Hersteller von Atomuhren, den Fernbedienungssensor fast das ganze Jahr über mit Alkalibatterien anstatt mit wiederaufladbaren Batterien zu betreiben. Im Winter sollten die Alkalibatterien jedoch auf Lithiumbatterien umgestellt werden, die eine viel niedrigere Einfriergrenze haben.

Signalempfang

Wenn das regelmäßig geplante Update für Ihre Atomuhr unterbrochen wird, können Sie das Gerät zwingen, manuell nach dem Signal zu suchen. Nimm deine Atomuhr nachts, wenn die Signalübertragung am stärksten ist, und entferne ihre Batterien. Halten Sie sich von Materialien fern, die das Signal stören könnten, und ersetzen Sie die Batterien in der Uhr. Dadurch wird die Uhr gezwungen, nach dem funkgesteuerten Zeitsignal zu suchen.

Probleme anzeigen

Wenn die Anzeige auf Ihrer Atomuhr schwach erscheint oder unvollständig ist, liegt möglicherweise ein Problem mit den Batterien der Uhr vor. Entfernen der aktuellen Batterien und Ersetzen durch neue Batterien sollte das Problem lösen. Für beste Ergebnisse empfehlen viele Hersteller von Atomuhren die gleiche Art von Batterien für die Uhr selbst, wie sie für die Fernsensoren empfohlen werden: Alkali statt wiederaufladbar.

Designer Informativ Startseite hacks