Tropische Trockenwaldpflanzen

Startseite hacks: (March 2019)

Rody DeLorean x Puri - Tropisch (März 2019).

Anonim

Tropische Trockenwälder haben vielfältige Standorte und Arten. Tropische Trockenwälder ähneln Wüstengefilden, aber sie erhalten gerade genug Regen, um das Leben zu unterstützen. Es gibt viele Pflanzenmerkmale, die in tropischen Wäldern geteilt werden, sagt Bob Chamlee vom Los Cabos Guide. Tropische Trockenwaldpflanzen zeichnen sich durch die Art und Weise aus, wie sie Wasser oder Nährstoffe nutzen und wie sie vor Beweidungsrouten geschützt werden, berichtet die Ceiba-Stiftung für Tropenschutz (CFTA).

Eine Wüstenlandschaft mit Pflanzen.

Säulenkakteen

Eine Gruppe Säulenkakteen, die in Aruba wachsen.

Säulenkakteen sind ein hervorragendes Beispiel für trockene Waldvegetation, sagt Chamlee. Säulenkakteen speichern Wasser und Nährstoffreserven während der Trockenzeit. Nach dem Regen kommt es rasch zu Blühungen und große und zahlreiche Blüten ziehen viele Insekten zur Bestäubung an. Säulenkakteen brauchen fast 100 Jahre, um sich vollständig zu entwickeln.

Acacias

Antelope grasen nahe einem Akazienbaum auf einer Savanne.

Acacias sind Sträucher und Büsche, die für tropische Trockenwälder typisch sind, sagt Chamlee. Diese grünblättrigen Büsche entwickelten Dornen, um sich vor weidenden Tieren zu schützen - obwohl viele Giraffen sich immer noch von Akazien ernähren. Viele Akazien haben eine symbiotische Beziehung mit Nektar Liebhaber wie Ameisen, die andere Insektenarten, sowie Pflanzenfresser in Schach halten.

Ceiba trichastandra

Die Ansicht eines ceiba Baums vom Boden, der aufwärts schaut.

Ceiba trichastandra Laubbäume entwickelten einen interessanten Weg, die Photosynthese nach dem Blattverlust fortzusetzen, der auftritt, wenn die Trockenzeit einsetzt. Diese Bäume haben eine grüne Rinde, die die Photosynthese fortsetzt, ohne die Anwesenheit von Blättern, so die CFTC. Ceiba-Bäume sind in jungen Jahren stachelig, um Pflanzenfresser abzuschrecken. Sie entwickeln enorme Basen, wenn sie zu riesigen Proportionen wachsen - bis zu 230 Fuß.

Agave

Agavenpflanzen, die in Tunesien wachsen.

Agaven Sukkulenten sind in tropischen Trockenwäldern üblich, nach Chamlee. Agave speichert Wasser und Nährstoffe ähnlich wie Kakteen. Einige Agaven sind Gartenpflanzen, einige sind mit Stacheln versehen oder haben Stacheln und einige werden zur Verwendung bei der Herstellung von Tequila kultiviert. Die Agave Americana-Pflanze braucht mehrere Jahre, um das Wasser und die Nährstoffe zu speichern, die für die Blütenproduktion benötigt werden.

Designer Informativ Startseite hacks