Tricks, um große Felsen von einer einzelnen Person zu bewegen

Startseite hacks: (December 2018)

Inventar Tipps & Tricks - Minecraft (Dezember 2018).

Anonim

Man braucht nicht weiter zu suchen als antike Gebäude, die vor der Entwicklung von schweren Maschinen gebaut wurden, um zu sehen, dass es möglich ist, große Felsen mit menschlicher Muskelkraft zu bewegen. Archäologen haben lange über den Bau der großen Pyramiden von Ägypten nachgedacht und die Genialität bewundert, mit der solche massiven Steine ​​vom Steinbruch zur Baustelle transportiert wurden, wo sie dann noch weiter in Position gebracht wurden. Glücklicherweise bauen die meisten modernen Menschen, die einen großen Stein bewegen müssen, kein vollständiges Modell der ägyptischen Pyramiden. Für sie stehen mehrere Methoden zur Verfügung.

Mit Einfallsreichtum kann ein großer Stein allein durch Muskelkraft bewegt werden.

Hebelprinzip

Kleine Kräfte können große Massen mit Hilfe eines Hebels und eines korrekt platzierten Drehpunkts bewegen, ein grundlegendes Gesetz der Physik, das allgemein Archimedes zugeschrieben wird, einem alten griechischen Ingenieur und Wissenschaftler. Vielleicht ist diese Idee nirgendwo deutlicher zu sehen als beim Betrachten einer einzelnen Person, die mit dieser Methode einen großen Stein bewegt. Fast alles, was robust ist, kann als Drehpunkt dienen - ein weiterer Stein, ein Ziegelstein oder ein Stück Holz. Stellen Sie den Drehpunkt in die Nähe des Felsens, der bewegt werden soll. Für einen Hebel finden Sie eine robuste Länge von Holz oder unzerbrechlichen Metallstab, etwa 4 Meter lang. Legen Sie den Hebel über den Drehpunkt und keilen Sie das Ende des Hebels unter dem Felsen. Dann drücken Sie das entfernte Ende nach unten und verwenden Sie den richtig platzierten Drehpunkt, um Ihre Muskelkraft in genug Kraft zu übertragen, um Bewegung zu erzeugen.

Hissen

Ein übliches Zaunbauwerkzeug ist ein Ratschenzug, der auch zum Bewegen großer Felsbrocken eingesetzt werden kann. Befestigen Sie ein Ende an einem unbeweglichen Gegenstand wie einem Baum oder LKW. Der andere sollte mit Nylon- oder Segeltuchriemen um den zu bewegenden Felsen herum befestigt werden. Wenn man den Winde ratscht, kann eine einzelne Person den Stein mit viel weniger Kraftaufwand ein Stückchen nach dem anderen bewegen, als wenn er hochgehen und einfach versuchen würde, das Ding von Hand zu ziehen.

Förderer

Eine Methode, die Archäologen vermuten, war der Pyramidenbau, den die Ägypter benutzten, ein grobes, aber effektives Förderband. Eine moderne Interpretation würde bedeuten, dass mehrere Rohrstücke horizontal vor dem Stein in die Richtung platziert werden, in die er bewegt werden soll. Legen Sie ein Stück Sperrholz oder mehrere Bretter auf die Rohre. Heb den Stein auf die Bretter und drücke ihn dann leicht. Das Holz wird entlang der darunter laufenden Rohre rollen und die Last tragen. Wenn eine Pfeife auf der Rückseite herausragt, halte einen Moment inne und bewege sie wieder vor den Felsen.

Überlegungen

Machen Sie Ihre Arbeit noch einfacher, wenn Sie den Hebel oder die Zugmethode verwenden, indem Sie den Stein auf eine Sperrholzplatte schieben. Der Widerstand zwischen dem Holz und dem Boden wird viel geringer sein als zwischen dem Stein und dem Boden, was es noch leichter macht, Ihre Aufgabe zu erfüllen. Wenn Sie keine Hebelwerkzeuge oder einen Hebezug haben, können Sie einfach eine Seil- oder Leinenschlinge um den Felsen legen, die Schlinge an ein Fahrzeug binden und Brute-Force den Fels dahin bringen, wo Sie ihn haben wollen.

Designer Informativ Startseite hacks