Diese Möbel sehen nicht nur aus wie Pilze, sondern aus Pilzen

Nachrichten: (January 2019)

Game Theory: Luigi, the RICHEST Man in the Mushroom Kingdom? (Super Mario Bros) (Januar 2019).

Anonim

Wenn Sie Alternativen zu tierischen Produkten finden wollen, dann haben wir etwas für Sie bereit. Es stellt sich heraus, dass Pilzmyzel und Holzabfälle, die zusammengebunden sind, ein lederartiges Material perfekt für die Herstellung von Möbeln machen.

Der britische Designer Sebastian Cox und die Designforscherin Dr. Ninela Ivanova haben sich für ein Projekt namens Mycelium + Timber zusammengetan, das Hocker und Leuchten aus, wie Sie es vermuten, Myzel und Holz anbietet. Sie haben die letzten 18 Monate damit verbracht, das Material zu entwickeln, so Cox, bei dem grüne Holzabfälle, die mit Myzel verbunden sind - oder die kleinen Filamente, die in Pilzen zusammengefasst sind - verwendet werden.

Die Stücke sehen sehr modern, natürlich und, naja, pilzartig aus. Hey, wir sind Fans von Essen als Kunst.

Cox und Ivanova planen, ihre Zusammenarbeit fortzusetzen und in naher Zukunft eine vollständige Sammlung zu starten, so Dezeen. Wir haben nicht zufällig Pilze in unseren Häusern, aber wir werden den Entwürfen dieser Pilze völlig Platz machen.

Designer Informativ Nachrichten