Supima Vs. Ägyptische Baumwolle

Startseite hacks: (May 2019)

Supima Cotton (Kann 2019).

Anonim

Wer wusste, dass du einen College-Abschluss brauchst, um die idealen Bettlaken für deine sorgfältig dekorierten Schlafzimmer auszuwählen? Von Satin über Perkal über Fleece bis hin zu Flanell - vergessen Sie nicht die heikle Frage der Fadenzahl - Bettzeug und Handtuch kaufen besser mit einem Spickzettel, um die Auswahl zu klären. Supima und ägyptische Baumwolle sind High-End-Heimtextilien Optionen, die es wert sind, zu verstehen. Sie bekommen, was Sie bezahlen - aber erst, wenn Sie verstehen, was die Etiketten bedeuten.

Supima, Eigenheim Luxus

Amerikanische Baumwollbauern waren nicht zufrieden mit den begrenzten Ernten hochwertiger, langfaseriger Sea-Island-Baumwolle, die vor der Küste Georgias produziert werden konnte. Sie experimentierten mit einer ELS - extralangen Stapelfaser, die in Peru angebaut wurde, um eine Baumwolle zu finden, die mit hochwertiger ägyptischer Baumwolle konkurrieren und zu einem zuverlässigen Standard werden konnte. Pima-Baumwolle ist eine sehr lange Faser, die stark, weich, pillingarm und sehr langlebig ist. Der Name kommt von den Pima-Indianern, die die Baumwolle in Arizona kultivierten, als amerikanische Produzenten nach einer überlegenen Mischung suchten. Supima ist das Ergebnis dieser Forschung. Der Name bedeutet einfach "überlegene Pima-Baumwolle" und ist markenrechtlich geschützt und streng reguliert. Die Fäden sind gleichmäßig überlang, und die Baumwolle hat alle Tugenden der ägyptischen Baumwolle mit weniger Unsicherheiten. Supima ist ein Luxusprodukt mit den längsten Fasern, der weichsten Haptik, der exzellenten Farbaufnahme und den hellen Farben sowie der Haltbarkeit.

Ägyptisch, Export vom Nil

Der Standard für luxuriöse Bettwäsche wurde von den ELS-Fasern aus weicher, aber robuster Baumwolle am Ufer des Nils bestimmt. Ägyptische Baumwolle war der Maßstab, an dem andere, kürzere Baumwollfasern gemessen wurden. Das Grundnahrungsmittel ist lang, und das Material ist langlebig, eine glatte Baumwolle, die High-End-Hersteller und Einzelhändler für Kunden vorbehalten, die sich das Beste leisten könnten. Und lange Zeit war ägyptische Baumwolle die beste. Bettwäsche und Handtücher aus ägyptischer Baumwolle sind immer noch eine gute Investition, ebenso wie ein Genuss. Aber die "Marke" ist nicht so streng reguliert wie Supima, und etwas kürzer geschnittene ägyptische Baumwolle findet ihren Weg auf den Markt. Luxuriöse ELS-Produkte aus ägyptischer Baumwolle tragen normalerweise ein Etikett mit einer weißen Baumwollkapsel auf einem schwarzen Dreieck und der Aufschrift Egyptian Cotton . Echte ägyptische Baumwolle oder Supima Bettwäsche und Handtücher sind Plüsch und praktische Ergänzungen zu Ihrem Wäscheschrank.

Designer Informativ Startseite hacks