Standard Duschwand Höhe

Startseite hacks: Bauen & Umbauen, Badezimmer (August2018)


Ruck Zuck zur selbst sanierten Dusche -Schritt fĂŒr Schritt Anleitung Teil 1 (August 2018).



Duschen sind eine Notwendigkeit in einem schnelllebigen modernen Leben. Diese Armaturen geben Ihnen den schnellsten Weg, um sauberer zu werden und weniger Platz als eine Badewanne zu beanspruchen, aber eine Dusche erfordert mehr Höhe als eine Wanne fĂŒr ihre WĂ€nde. Diese Höhe wird durch den Code bestimmt, und Sie mĂŒssen die Mindesthöhe fĂŒr eine Dusche einhalten, um SchĂ€den an Ihren BadezimmerwĂ€nden zu vermeiden.

Die Höhe der Wand ist wichtig beim Bau einer benutzerdefinierten Dusche.

Duschbau

Der Duschaufbau hĂ€ngt von der Art der Dusche ab. Bei einteiligen Einheiten werden die WĂ€nde und der Boden zusammen geformt, wodurch die Installation nur eine Frage der Verbindung der Rohrleitungen ist. Sie mĂŒssen sich nicht darum kĂŒmmern, den Code fĂŒr Mindesthöhen mit vorgefertigten Duschen oder Duschkits zu erfĂŒllen, die alle benötigten Teile enthalten. Benutzerdefinierte Duschen werden nach Ihren Vorgaben gebaut. In der Regel haben diese Fliesen ein Finish. Wenn Sie Ihre eigene Dusche bauen, werden die Messungen wichtiger, da die verwendeten Teile nicht auf die richtige GrĂ¶ĂŸe zugeschnitten werden, um die Kodevorschriften zu erfĂŒllen.

Bedeutung der Höhe

Die Höhe einer Dusche ist mit der Position des Duschkopfs verbunden. Große DuschwĂ€nde sollen keine PrivatsphĂ€re fĂŒr die Innenstehenden schaffen, aber verhindern, dass das Duschgel durch das ÜbersprĂŒhen der WĂ€nde beschĂ€digt wird. Wenn Sie DuschwĂ€nde zu weit unterhalb der Höhe des Duschkopfs bauen, wird Wasser die Dusche verlassen, was zu einer Unordnung und Rutschgefahr außerhalb der Dusche fĂŒhrt.

Wandhöhe

BerĂŒcksichtigen Sie bei der Betrachtung der Höhe der DuschwĂ€nde zwei Messungen. Die Höhe von dem Badezimmerboden außerhalb der Dusche muss mindestens 72 Zoll betragen, entsprechend dem "2003 International Plumbing Codes Handbook" von R. Dodge Woodson. Innerhalb der Dusche muss die Höhe vom Abfluss bis zur Oberseite der Wand mindestens 70 Zoll betragen. Der Höhenunterschied berĂŒcksichtigt die Duschwanne, auch Base genannt, auf dem Duschboden. Dieses wasserdichte StĂŒck hĂ€lt den Abfluss und könnte vom Badezimmerboden aufgebaut werden.

Andere Duschhöhen

Die Höhe der Wand ist mit der Stelle verbunden, an der der Duschkopf installiert ist. Normalerweise sind Duschköpfe bei 72 Zoll hoch installiert, aber Installation bei 76 Zoll aus dem Duschabfluss erfolgt in einigen HĂ€usern auf der Grundlage der PrĂ€ferenz des Besitzers. Die Ventile sind bei 48 Zoll ĂŒber dem Abfluss installiert. Die StĂŒtzmauer fĂŒr eine Dusche bezieht sich auf die hochgezogenen RĂ€nder der Duschwanne an allen Seiten, einschließlich der Schwelle in die Dusche. Dies leitet Wasser in Richtung des Abflusses und verhindert, dass es die Dusche verlĂ€sst. Die Kanten der RĂŒckhaltewand mĂŒssen mindestens 3 Zoll hoch und die Schwelle mindestens 2 Zoll hoch sein.


Designer Informativ: Startseite hacks