Lösung für die Reinigung von Wänden

Startseite hacks: (May 2019)

Wohnmobil oder Wohnwagen Truma Heizung Gasheizung Lüfter Säubern, Wände reinigen mit Schmutzradierer (Kann 2019).

Anonim

Wenn deine schmuddeligen Wände nach einem neuen Anstrich schreien, aber du nicht die Mittel für eine Raumumgestaltung hast, versuche sie sauber zu machen. Reinigen Sie Ihre Wände von oben nach unten ein paar Mal im Jahr geben Sie dann neues Leben und kostet fast nichts.

Reinigen Sie Ihre Wände mit einer einfachen Lösung.

Ammoniak

Preiswertes Ammoniak, das mit Wasser gemischt wird, ist eine einfache Lösung für die Reinigung von Wänden. Ziehen Sie gute Gummihandschuhe an und öffnen Sie vor dem Start die Fenster für die Belüftung - Ammoniak gibt starke Dämpfe ab. Mischen Sie 1 Tasse reines Ammoniak mit 1 Gallone kaltem Wasser in einem Eimer. Fügen Sie unter keinen Umständen Chlorbleiche hinzu. Die Kombination erzeugt giftige Dämpfe. Verwenden Sie einen sauberen Schwamm, um die Lösung auf die Wände aufzutragen, und wischen Sie sie ab.

Trinatriumphosphat

Trinatriumphosphat, auch TSP genannt, kann in Baumärkten und Haus- und Gartencentern gefunden werden. Es ist gut für die Reinigung von sehr schmutzigen Wänden und für die Reinigung von Wänden als Vorbereitung für das Malen. Beachten Sie, dass der Glanz von glänzender Farbe entfernt wird und eine leicht strukturierte Oberfläche entsteht. Es hat auch starke Entfettungseigenschaften und ist somit eine effektive Wahl für die Reinigung von Küchenwänden. Tragen Sie Gummihandschuhe und Schutzbrille, wenn Sie TSP zum Schutz Ihrer Haut und Augen verwenden. Fügen Sie nur ein Viertel Teelöffel in eine Gallone warmes Wasser und schwämme es an den Wänden.

Sauerstoff Bleichmittel

Granulierte Sauerstoffbleiche, gelöst in Wasser, entfernt Schmutz, Fingerabdrücke, Küchenfett und Rauchrückstände von Ihren Wänden. Es hat keine starken Dämpfe und wird Ihre Haut nicht reizen oder verbrennen. Dennoch sollten Sie bei der Reinigung mit Sauerstoffbleiche Gummihandschuhe tragen, da das Wasser sehr heiß sein sollte. Mischen Sie 1 Tasse Sauerstoffbleiche - oder mehr oder weniger, je nachdem, wie schmutzig Ihre Wände sind - mit 1 Gallone heißem Leitungswasser, und reinigen Sie die Wände mit einem Schwamm.

Essig

Essig ist ein natürliches Reinigungs- und Desinfektionsmittel, das Ihre Wände reinigen und auffrischen kann. Obwohl es ungiftig ist, ist Essig eine Säure und hat einen scharfen Geruch. Beim Reinigen mit Essig Gummihandschuhe tragen und die Fenster öffnen, um den Raum zu belüften. Verwenden Sie preiswerten weißen Essig zum Reinigen. Mischen Sie eine Lösung von 1 bis 2 Tassen Essig zu 1 Gallone Wasser, und reinigen Sie die Wände mit einem Schwamm. Wenn Ihre Wände eine Ansammlung von Küchenfett enthalten, fügen Sie 1/2 Tasse Backpulver als mildes Schleifmittel hinzu.

Designer Informativ Startseite hacks