Schraubenentfernung für eine Wasserhahnreparatur

Startseite hacks: (May 2019)

Schraube ausbohren: Der Linksausdreher im Einsatz (Kann 2019).

Anonim

Sink-Armaturen und Wannen-Armaturen verwenden eine Vielzahl von Stellschrauben, um Armaturengriffe und -ausläufe zu sichern. Der Schlüssel zum Entfernen der Schraube für eine Wasserhahnreparatur ist das Auffinden der Stellschraube. Einige Stellschrauben sind hinter Abdeckplatten verborgen. Andere befinden sich an dunklen Orten, an denen Sie normalerweise nicht hinsehen würden. Die meisten Stellschrauben sind klein - schließen Sie immer die Badewanne oder den Abfluss des Spülbeckens, während Sie die Stellschraube entfernen, damit sie nicht versehentlich in den Abfluss fällt.

Entfernen Sie die Stellschraube, um den Wasserhahngriff und den Auslauf zu entfernen.

Schritt 1

Suchen Sie nach einer Schraube oder einem Gummistopfen unter der Biegung der Hebelhähne. Die Abdeckung des Gummistopfens wird abgezogen, um den Schraubenkopf freizulegen. Drehen Sie die Stellschraube gegen den Uhrzeigersinn mit einem Inbus- oder Kreuzschlitzschraubendreher, um die Schraube vom Griff zu lösen.

Schritt 2

Finden Sie die Naht zwischen der Vorderseite des Hebelknopfes und der Seite des Knopfes, wenn Sie die Einstellschraube nicht unter der Kurve sehen. Führen Sie einen kleinen Schlitzschraubendreher zwischen die Naht ein, um die kleine ovale Abdeckung zu entfernen. Die Stellschraube befindet sich unter der Abdeckung. Entfernen Sie die Schraube mit dem entsprechenden Inbusschlüssel oder Schraubendreher.

Schritt 3

Klappen Sie die obere Abdeckung mit einem Schlitzschraubendreher von den Wasserhahngriffen ab. Entfernen Sie die Kunststoffabdeckung, um die darunter liegende Stellschraube freizulegen.

Schritt 4

Unter der Unterkante der Rosettenplatte für eine kleine Stellschraube spannen. Die Rosette ist die große Abdeckplatte hinter den Wasserhahngriffen an Badewannen und Duschen. Einige Hersteller setzen eine Feststellschraube an der unteren oder seitlichen Kante der Rosettenplatte, um die Platte an einer dahinterliegenden Halterung zu befestigen. Dies sind normalerweise sehr kleine Innensechskantschrauben, die mit einem Inbusschlüssel entfernt werden können.

Schritt 5

Schauen Sie unter Wanneneinläufe für eine Stellschraube, die den Ausguß sichert. Wenn der Auslauf eine Stellschraube hat, ist er nahe an der Wand. Entfernen Sie die Stellschraube mit einem Kreuzschlitzschraubendreher oder einem Inbusschlüssel.

Designer Informativ Startseite hacks