Wurzelsystem des Guavenbaumes

Startseite hacks: (March 2019)

Alraune - Wurzel des Grauens (HD Trailer Deutsch) (März 2019).

Anonim

Guava-Bäume profitieren von gut durchlüftetem Boden, besonders wenn sie ihre Wurzelsysteme bilden. Die Universität von Florida empfiehlt, ein Loch um einen neuen Guavenbaum zu graben und dann den Boden zu lockern, um das Wurzelwachstum zu erleichtern.

Struktur

Das Wurzelsystem des Guavenbaumes bildet ein feines, mattiertes Rankenwerk. Dieses umfangreiche Wurzelsystem unterstützt den Baum gegen eine mögliche Entwurzelung bei windigem, stürmischem Wetter, so die Universität von Hawaii in Manoa. Einige erwachsene Guavenbäume können der vollen Kraft eines Hurrikans standhalten.

Erweiterung

Guavenbäume können erfolgreich in vielen verschiedenen Bodenarten Wurzeln schlagen. Laut der Universität von Florida, Guave Bäume aus Stecklingen, eine gemeinsame Anbaumethode, nicht tiefer als 18 Zoll von der Oberfläche des Bodens. Sekundäre Triebe, sogenannte Wurzelsauger, wachsen oft von den Wurzeln in der Nähe des Stammes.

Anbau

Gärtner verwenden häufig Stecklinge aus Guavenbaumwurzeln, um neue Bäume zu kultivieren. Bäume aus grünem Holz erhalten zuerst eine Lösung von Indolbuttersäure, um ein gutes Wurzelwachstum zu fördern. Bei der Anwendung von Mulch müssen Gärtner darauf achten, dass das Wurzelsystem ausreichend entwässert wird, um Regenwasser vollständig zu nutzen.

Designer Informativ Startseite hacks