Heilmittel für stinkenden Boden in Zimmerpflanzen

Startseite hacks: (March 2019)

How to Grow Garlic Bulbs - Gardening Tips (März 2019).

Anonim

Stinkender Boden in einer Zimmerpflanze kann auf eine Reihe von Problemen mit Ihrer Zimmerpflanze hinweisen, die alle Aufmerksamkeit erfordern. Die Klärung der Ursache für den stinkenden Boden Ihrer Pflanze kann wesentlich erleichtert werden, wenn Sie wissen, was für geruchsneutralen, gesunden Boden in Ihren Pflanzgefäßen erforderlich ist.

Zimmerpflanzen beleben einen Raum.

Sonnenlicht

Nicht alle Zimmerpflanzen benötigen direkte Sonneneinstrahlung, aber die meisten brauchen zumindest teilweise Sonnenlicht auf einer Fensterbank durch den Tag. Das Gleiche gilt für den Boden, in dem Ihre Pflanze wächst. Boden, der niemals Sonnenlicht ausgesetzt ist und in einem kühlen Raum gehalten wird, wird niemals wirklich austrocknen und den Topf bis zu Schimmel und Schimmelwachstum öffnen.

Ablauflöcher

Jede Zimmerpflanze sollte in einem Pflanzgefäß mit funktionellen Abflussöffnungen im Boden platziert werden. Sie können den Topf auf eine Plastikschale stellen, um Flecken aus den Abflüssen zu vermeiden, aber ein versiegelter Topf ist ein Topf, der mit Wasser volllaufen und Wurzelfäule verursachen kann. Wurzelfäule tritt auf, wenn der Boden längere Zeit feucht bleibt und die Wurzeln der Pflanze zu verfallen beginnen. Dadurch wird ein übler, methanolartiger Geruch erzeugt, der stärker wird, wenn Sie den Boden stören.

Guter Boden

Ihre Zimmerpflanzen oder Zimmerpflanzen sollten in hochwertigem Blumenerde wachsen. Blumenerde ist eine spezifische Mischung von Bodenarten, die es ermöglicht, dass Luft innerhalb des Bodens zirkuliert und Wasser schnell abfließt. Wenn Sie Erde von draußen in Ihren Zimmerpflanzen verwenden, können Sie Pilzsporen, Schimmelpilze und Schimmel in Ihre Zimmerpflanzen einbringen. Diese können unterschiedliche Gerüche abgeben und sind in der Regel von grünen oder weißen Verfärbungen des Bodens begleitet.

Moderate Bewässerung

Eine häufige Ursache von Geruchsstoffen in Innenräumen von Pflanzen ist Überwasser. Ein neuer Pflanzenbesitzer kann Opfer von "mehr ist besser" werden, wenn es um die Bewässerung von Pflanzen geht, und damit auch über Wasserpflanzen. Zimmerpflanzen unterliegen typischerweise nicht so viel Wasserverlust wie ihre äußeren Gegenstücke und erfordern als solche im allgemeinen beträchtlich weniger Wasser. Befolgen Sie die Anweisungen für einzelne Pflanzen und nur Wasserpflanzen, wenn ihre Erde trocken ist.

Designer Informativ Startseite hacks