Eine Propan-Öffnung vs. eine Gasöffnung

Startseite hacks: (November 2018)

Ikea Gaskochfeld Gasherd an 11kg Gasflasche anschließen (November 2018).

Anonim

Viele Hausbesitzer mögen sich fragen, ob es einfach ist, ihren Gasgrill einfach in ein Propan-Gerät umzuwandeln oder umgekehrt. Die Größe der Öffnung in Gas- gegenüber Propangitter ist eine von vielen Änderungen, die vorgenommen werden müssen. Die Öffnung in Erdgasgeräten ist größer, weil sie bei einem niedrigeren Druck als Propan arbeitet. Wenn Sie Ihr Gerät auf eine andere Kraftstoffquelle umstellen, müssen Sie die Druckänderung kompensieren, um Gefahren und Schäden zu vermeiden.

Das Umrüsten Ihres Grills von einem Kraftstoff auf einen anderen muss sorgfältig durchgeführt werden.

Orifice-Vergleich

Eine Öffnung ist die Öffnung in der Kraftstoffleitung, die die Brenner Ihres Grills versorgt. Die Öffnungszusammensetzung unterscheidet sich nicht signifikant zwischen Propan- und Gasgrills. In beiden Fällen besteht es im Allgemeinen aus Messing und ist mit einem Gewinde versehen, um an das Ende eines Kraftstoffschlauchs zu passen. Die Größe der Öffnung ist jedoch für die beiden Kraftstoffarten immer unterschiedlich, da sie direkt mit dem Druck des eingespritzten Kraftstoffs zusammenhängt. Erdgas-Öffnungen sind immer größer als die für Propan, weil Erdgas bei einem niedrigeren Druck arbeitet.

Öffnungsgröße

Sie können Ihren Grill öffnen und die Größe finden, die auf der Öffnung gepasst wird, die den Durchmesser des kleinen Loches beschreibt, das in es gebohrt wird. Das Größenetikett basiert auf der Größe des zur Herstellung des Lochs verwendeten Bohrers. Zum Beispiel wurde eine Öffnung Nr. 56 mit einer Bohrkrone Nr. 56 gebohrt. Die richtige Öffnungsgröße wird durch den Druck und das Volumen des Gases bestimmt, so dass das erneute Bohren dieses Lochs ein heikler Prozess ist. Da kleinere Bitgrößen mit größeren Löchern gleichzusetzen sind, reichen die Erdgasöffnungen von # 54 bis # 31, während Propanöffnungen von # 62 bis # 48 reichen.

Andere Überlegungen

Es müssen viele Komponenten berücksichtigt werden, wenn Sie den Kraftstofftyp Ihres Grills umrüsten. Eine falsche Öffnungsgröße kann den Brenner und andere Teile des Geräts beschädigen und sollte nur von einem Fachmann verändert werden. Steuerventile regulieren, wie viel Gas durch die Öffnung zum Brenner geleitet wird, so dass sie unabhängig von der Größe der Öffnung die Leistung der Öffnung beeinflussen. Wenn Sie Ihren Propangasgrill in Erdgas umwandeln, liefert das Regelventil möglicherweise nicht genügend Wärme durch die Öffnung, selbst wenn die Öffnung die richtige Größe hat. Der Regler regelt den Druck des Kraftstoffs und unterscheidet zwischen Propan und Erdgas. Dies muss nur von einem lizenzierten Profi umgesetzt werden.

Propan gegen Erdgas

Die Komponenten Ihres Grills sind so ausgelegt und eingestellt, dass sie mit einer einzigen Gasversorgungsart betrieben werden können, obwohl einige Hersteller einen Umrüstsatz anbieten. Es ist kein einfaches Verfahren, um auf einen anderen Kraftstofftyp umzustellen, obwohl viele Verbraucher irrtümlich glauben, dass das einfache Bohren einer neuen Öffnung den Trick machen wird. Bei einer Umstellung kann die Garantie Ihres Grills erlöschen. Umbauten erfordern den Austausch von Reglern, Brennern, Öffnungen und manchmal auch der Entlüftungskomponenten. Es kann sich lohnen, einen neuen Grill zu kaufen, anstatt eine Umwandlung zu versuchen.

Designer Informativ Startseite hacks