Pflanzen für die Südseite eines Hauses

Startseite hacks: (October 2018)

Gartenblog 2018 #6 - Romanesco (Blumenkohl) vorziehen und Blick auf Chili und Paprika (Oktober 2018).

Anonim

Die Sonne brennt den ganzen Tag auf der Südseite eines Hauses, wenn sie von Ost nach West zieht. Die Südseite erhält täglich mehr Stunden Licht als jede andere Seite eines Hauses. Pflanzen, die in diesem Mikroklima gedeihen, lieben die volle Sonne. Dürretolerante Pflanzen sind auch gut, weil sie weniger Wasser benötigen. Der Boden des Standortes und die Klimazone des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten sollten ebenfalls die Pflanzenauswahl beeinflussen.

Zinnias lieben volle Sonne.

Schafgarbe

Schafgarbe ist trockenheitstolerant.

Yarrow zähmt es in einem nach Süden ausgerichteten Garten, gedeiht mit ganztägiger Sonne und wenig Wasser. Es ist ein produktiver Blüher und macht gute Schnittblumen, die halten, wenn sie getrocknet werden. Schafgarbe wird bis zu 3 Meter hoch und verbreitet sich durch unterirdische Läufer. Die Blätter sind grau-grün und die Blüten sind Schattierungen von Creme, gelb, rosa und rot. Die USDA Winterhärtezonen für Schafgarbe sind 3 bis 9.

Salvia

Salvia zieht Kolibris an und wächst gut in der Sonne.

Salvia zieht Kolibris, Bienen und Schmetterlinge in den nach Süden ausgerichteten Garten. Sie gedeiht am besten in der Sonne des ganzen Tages mit gemäßigtem Wasser, ist aber toleranter gegenüber weniger Wasser, sobald sie einmal hergestellt wurde. Der Busch wächst 3 bis 4 Fuß hoch und ebenso breit. Die Farben der stacheligen Blume enthalten Variationen von Weiß, Gelb, Rosa, Lavendel, Lila und Rot. Die USDA Winterhärtezonen für Salvia sind 4 bis 9.

Zinnie

Zinnias saugen die Sonne auf und sind mäßig trockenheitsresistent. Sie sind Jahrbücher, die Gärtner für helle Blüten und Robustheit bevorzugen. Sie eignen sich auch gut als Schnittblume. Die lebhaften Blumen blühen in Rosa, Lachs, reinem Rot, Weiß und Gelb. Zinnien können je nach Sorte bis zu 3 Fuß groß werden. Blumen, die in den gleichen Boden-, Wasser- und Sonnenbedingungen gedeihen, wie Zinnien, Sonnenblumen, Dahlien und Phormium. Die USDA Winterhärtezonen für Zinnien sind 3 bis 10.

Trockenheitstolerantes Gras

Pampasgras liebt den nach Süden ausgerichteten Garten.

Gräser geben wegen ihrer Farbe und Bewegung im Wind Interesse für einen Garten. Sie halten der heißen Sonne stand und sind trockentolerant. Pampasgras ist bekannt für seine weißen Federn und seine aggressive Wuchsform - bis zu 8 Fuß in einer Saison. Riesige Burgunder Brunnen Gras bringt Farbe in den Garten und wächst 5 bis 6 Meter hoch. Blätter und Federn sind tiefbraun. Die USDA-Winterhärtezonen für Pampasgras sind 4 bis 10; für Burgunder Brunnen Gras sind sie 8 bis 11.

Zitrusbäume

Ein Orangenbaum kann von einer nach Süden gerichteten Ziegelmauer gedeihen.

Nach Untersuchungen der University of California wird sich ein Zitrusbaum in einem nach Süden ausgerichteten Garten gut entwickeln und von einer nach Süden ausgerichteten Ziegelmauer profitieren. Die Wand nimmt tagsüber Wärme auf und gibt sie während der Nacht langsam ab, was der Zitruspflanze mit der zusätzlichen Wärme über einen längeren Zeitraum zugute kommt. Es gibt viele Arten von Zitrusbäumen, einschließlich Naval und Valencia Orange, Zitrone, Limette und Mandarine. Die USDA Winterhärtezonen für Zitrusbäume sind 9 und 10.

Designer Informativ Startseite hacks