Optionen zum Ersetzen von Schottentüren

Startseite hacks: (November 2018)

Deaktivieren Sie die Option Während der Eingabe ersetzen von Bindestrichen durch Geviertstrich... (November 2018).

Anonim

Schottentüren sind geneigte Kellertüren, die außerhalb vieler Häuser verwendet werden. Sie verbergen Kellertreppen, die vom Boden bis zum Fundament reichen. Da Schottwandtüren von der Einwirkung von Witterungseinflüssen altern, müssen sie normalerweise repariert oder durch neue Schotttüren oder ein völlig anderes Zugangssystem ersetzt werden.

Bulkhead-Türen bieten Zugang zum Keller und verdecken die Treppe.

Neue Schottentüren

Der einfachste Weg, um alternde Schotttüren zu ersetzen, sind ähnliche Schotttüren, die moderne Konstruktionstechniken nutzen. Metalltüren mit Schichten von witterungsbeständigem Dichtungsmittel werden in einer breiten Palette von Farben hergestellt und halten viele Jahre. Eine Alternative besteht darin, alte Außenholz- oder Metalltüren zu retten und diese in Schottentüren umzuwandeln, wobei neue Metallscharniere hinzugefügt werden.

Offene Treppe und Leiter

Einige Keller sind über offene Treppen zugänglich, die nur an der Unterseite Türen in der Kellerwand haben. Diese Türen bieten nur eine Dämmschicht für das Untergeschoss, machen jedoch die Notwendigkeit von Schottentüren überflüssig. Wenn Schranktüren nur vorhanden sind, um die Anforderungen an die Bauvorschriften zu erfüllen, kann ein schmales Treppenhaus mit einer Notleiter den Code erfüllen und dabei weniger Platz verbrauchen als abgewinkelte Schottentüren, die sich mehrere Fuß vom Fundament des Hauses erstrecken.

Egress Windows

Eine andere Möglichkeit, Schotttüren zu ersetzen, während die Ausgangsvoraussetzungen des Kellers noch erfüllt werden, ist ein Austrittsfenster. Austrittsfenster sind groß genug, um durch sie hindurch zu gelangen, und können Fensterschächte verwenden, die kleiner sind als die großen Treppenhäuser für den Zugang durch die Schotttür. Austrittsfenster haben den zusätzlichen Vorteil, dass etwas Tageslicht in den Keller gelangt.

Abbau und gefüllte Treppe

Wenn das Untergeschoss renoviert wurde und neue Räume mit Austrittsfenstern hinzugefügt wurden, seit die Schottentüren installiert wurden, besteht die Option, die Schottentüren insgesamt zu eliminieren. Dieses Projekt beginnt mit der Abdichtung der Kellerwand, die normalerweise mit Betonblöcken erfolgt. Die nächsten Aufgaben bestehen darin, die Schottentüren und Teile der Treppe zu entfernen, die über das Niveau des Bodens rund um das Haus hinausragen. Sobald die Treppe mit Erde gefüllt ist und neues Gras oder andere Pflanzen hinzugefügt werden, sind die alten Schottentüren von außen unsichtbar.

Designer Informativ Startseite hacks