Muriatic Acid Rock Reinigung

Startseite hacks: (April 2019)

Muriatic Acid Versus Shells (April 2019).

Anonim

Muriatic Säure ist ein Begriff für Salzsäure, oft in Mauerwerksreinigungen verwendet, um die schwierigsten Flecken und Ablagerungen aus dem Gestein zu entfernen. Wegen der gefährlichen Eigenschaften von Salzsäure wird es in der Regel als letztes Reinigungsmittel verwendet, nachdem andere Reiniger und weniger starke Säuren ausprobiert wurden.

Muriatic Acid kann verwendet werden, um Stein und Ziegelstein zu säubern

Sicherheitsvorkehrungen

Muriatic Säure ist sehr effektiv bei der Reinigung von Steinen und anderen Mauerwerk Oberflächen, aber es ist auch eine der gefährlichsten Chemikalien für den Kauf durch die breite Öffentlichkeit. Es ist wichtig, Zeit in die Sicherheitsvorkehrungen zu investieren, um einen schweren Unfall zu verhindern.

Tragen Sie strapazierfähige, säurebeständige Handschuhe, Kleidung, die Ihre gesamte Haut bedeckt, sowie Augen-, Nasen- und Mundschutz. Kaufen Sie die Säure in Plastikflaschen; Es ist bekannt, dass Metallbehälter durch die Säure, die sie enthalten sollen, weggefressen werden. Verfügen Sie über eine großzügige Versorgung mit Natron und Wasser als Neutralisationsmittel. Planen Sie eine ausreichende Belüftung, um mit den giftigen Abgasen fertig zu werden, und stellen Sie sicher, dass keine offenen Flammen in der Nähe sind. Bedecken Sie Laub oder andere Bereiche, die Schutz benötigen, bevor Sie mit der Reinigung beginnen.

Reinigungsprozess

Bereite eine Lösung von 10 Teilen Wasser auf 1 Teil Salzsäure in einem Plastikbehälter vor. Gib die Säure in das Wasser und nicht das Wasser in die Säure. Letzteres verursacht wahrscheinlich eine Reaktion, bei der die Säure aus dem Behälter auf dich spritzt. Mischen Sie niemals Salzsäure mit einer anderen Säure oder Chemikalie.

Verwenden Sie einen preiswerten Kunststoffsprayer (Sie müssen ihn anschließend wegwerfen) oder einen Pinsel, um die Säure zum Reinigen auf den Stein aufzutragen. Lassen Sie die Säurelösung 15 Sekunden auf der Steinoberfläche aufquellen und beginnen Sie dann, sie mit Wasser abzuspülen, während Sie sie mit einer steifen Maurerbürste bürsten. Bei hartnäckigen Flecken wiederholen. Eine abschließende Spülung mit einem Verhältnis von Wasser und Ammoniak von 8: 1 durchführen, gefolgt von reichlich Wasser.

Richtige Reinigung und Entsorgung

Neutralisiere überschüssige Säure mit Backpulver oder Kalk und stelle sicher, dass du in einem gut belüfteten Bereich bist. Werfen Sie den Kunststoffsprüher nach gründlichem Spülen weg. Entsorgen Sie niemals Salzsäure in die Kanalisation oder direkt in den Müll. Es korrodiert alle Rohre und Behälter, mit denen es in Berührung kommt. Sie können sich auch an ein örtliches Entsorgung- oder Recyclingzentrum für gefährliche Materialien zur ordnungsgemäßen Entsorgung wenden.

Designer Informativ Startseite hacks