Matratze Stoff Reparatur

Startseite hacks: (November 2018)

Luftmatratze reparieren Teil 01/06: Das Loch und die Vorbereitung (November 2018).

Anonim

Sogar die schwersten Matratzen können ziemlich leicht zerrissen werden. Während unansehnlich, können Sie Ihre zerrissene Matratze mit einigen schnellen und einfachen Reparaturen reparieren, die für eine lange Zeit dauern und die Lebensdauer Ihrer Matratze verlängern wird.

Reparieren einer zerrissenen Matratze ist ein schnelles und einfaches Projekt.

Genähte Reparatur

Der erste Schritt bei der Reparatur einer zerrissenen Matratze ist die Sicherung der Tränen. Verwenden Sie eine gebogene Polsterungsnadel und einen Polsterfaden und drehen Sie die abgerissenen Kanten nach unten in die Matratze. Nähen Sie die Ränder der Träne mit kleinen Stichen zusammen. Achten Sie darauf, mehrere Knoten an jedem Ende des Risses zu verwenden, um Ihre Naht zu sichern.

Reparatur gepatcht

Wenn Ihre Träne zu groß ist, um sie zu nähen, oder wenn Sie Ihre Träne nach dem Nähen weiter verstärken möchten, können Sie ein Aufbügel-Pflaster auftragen. Ein Patch wird die abgerissenen Kanten sichern und verhindern, dass sie weiter ausbrechen oder reißen und den schwachen Stoff stabilisieren. Um den Patch aufzutragen, legen Sie ihn auf den Riss und legen Sie ein Handtuch oder ein Tuch darüber. Drücken Sie das Pflaster mit einem heißen Bügeleisen, gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Notfall Reparatur

Wenn Sie einen Riss in Ihrer Matratze haben und ihn schnell reparieren müssen, können Sie vorsichtig Klebeband über den Riss als temporäre, aber robuste, fixieren. Tragen Sie das Klebeband horizontal und vertikal über dem Riss auf, und stellen Sie sicher, dass alle gerissenen Kanten und das geschwächte Gewebe sorgfältig unter dem Klebeband befestigt sind. Wenn Sie das Klebeband entfernen, nehmen Sie es vorsichtig ab, während Sie Wasser auf die Unterseite des Klebebandes sprühen, um den Klebstoff zu lösen.

Designer Informativ Startseite hacks