Ladekapazität für Pools

Startseite hacks: (December 2018)

vidaxl Schwimmanlage Stahlrahmen Rund, Oberirdisch Leiter 367 x (Dezember 2018).

Anonim

An heißen Sommertagen möchte jeder schwimmen gehen. Aber warte! Wenn Sie alle gleichzeitig in den Pool lassen, ist das Wasser möglicherweise nicht hygienisch. Die Vorschriften für die Poolkapazität variieren von Staat zu Staat - und in manchen Staaten sind sie nur Richtlinien -, aber die vom Indiana State Department of Health angegebenen sind typisch. Sie erlauben jeder Person ein Minimum von 15 Quadratfuß in Wasser tiefer als 5 Fuß. Im flachen Ende, wo Wasser weniger als 5 Fuß tief ist, sollte jede Person ein Minimum von 20 Quadratfuß haben. Menschen können sich in Spas und Whirlpools enger zusammenschließen, solange jeder 8 Quadratmeter Platz zum Ausstrecken hat.

Die Schwimmerkapazität in einem Schwimmbecken kann anhand einiger allgemeiner Richtlinien der Poolindustrie ermittelt werden.

Berechnen Sie die Fläche Ihres Pools

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Pool die Menge aufnehmen kann, die Sie zu Ihrer Party eingeladen haben, müssen Sie dessen Fläche berechnen. Berechnen Sie diese Berechnung für rechteckige Pools, indem Sie die Länge des Pools mit seiner Breite multiplizieren. Zum Beispiel beträgt die Oberfläche eines Pools, der 80 Fuß lang und 20 Fuß breit ist, 1.600 Quadratfuß.

Wenn Sie einen kreisförmigen Pool haben, messen Sie den Durchmesser und nehmen Sie die Hälfte dieser Messung, das ist der Radius (r). Die Fläche des Pools ist πr 2 . Ovale Becken haben zwei Radien - ein langes (r 1 ) und ein kurzes (r 2 ). Die Fläche ist π r 1 r 2 . Um die Fläche eines unregelmäßig geformten Beckens zu finden, teilen Sie ihn in rechteckige oder ovale Abschnitte auf; Berechnen Sie den Bereich für jeden Abschnitt und fügen Sie die Bereiche zusammen.

Berechnen Sie die maximale Anzahl von Personen

Bevor Sie die Poolkapazität basierend auf einer Mindestfläche von 20 Quadratfuß pro Person in 5 Fuß Wasser und 15 Quadratfuß in tieferem Wasser berechnen, subtrahieren Sie 300 Quadratfuß von der Gesamtfläche des Pools für jedes Sprungbrett . Der Rest der Berechnung ist unkompliziert.

Angenommen, Ihr Pool hat eine Gesamtfläche von 1.600 Quadratfuß. Sie haben ein Sprungbrett, das 1.300 Quadratfuß für Badegäste übrig lässt. Wenn die maximale Tiefe des Pools 5 Fuß beträgt, kann es aufnehmen: 1.300 ÷ 20 = 65 Personen. Wenn der gesamte Pool mehr als 5 Fuß tief ist, erhöht sich die Kapazität auf: 1.300 ÷ 15 = 86 Personen. Wenn nur die Hälfte des Pools mehr als 5 Fuß tief ist, ist die Kapazität: (650 ÷ 20) + (650 ÷ 15) = 76 Personen.

Überprüfen Sie den pH- und Chlorgehalt

Auch nach dem Duschen bringt jeder Badende eine Vielzahl von Schadstoffen in den Pool, einschließlich Schweiß, natürliche Körperöle und sogar Restseife. Diese werden alle durch das freie Chlor im Pool oxidiert, und die resultierenden Chloramine haben keine Reinigungskraft. Die von Schwimmern in den Pool eingeführten Verunreinigungen beeinflussen auch den pH-Wert, und dies kann auch die Konzentration freien Chlors senken.

Nach einer längeren Nutzung des Pools ist es wichtig, zuerst den pH-Wert zu überprüfen und ihn gegebenenfalls in einen Bereich von 7, 2 bis 7, 6 einzustellen. Verwenden Sie Salzsäure oder Natriumbisulfat, um den pH-Wert zu senken, und Backpulver oder Soda, um es zu erhöhen.

Nachdem Sie den pH-Wert eingestellt haben, fügen Sie nach Bedarf Chlor hinzu, um die Konzentration des freien Chlors zwischen 1 und 3 ppm zu erhöhen. Wenn Sie mehr Poolpartys erwarten, sollten Sie am oberen Ende dieser Skala nach einer freien Chlorkonzentration suchen, um zu vermeiden, dass sie beim Schwimmen zu tief absinkt. Wenn das Poolwasser nach längerem Gebrauch trüb geworden ist, ist es eine gute Idee, es durch Zugabe von genügend Chlor zu schockieren, um die Konzentration auf 10 ppm oder mehr zu erhöhen. Stellen Sie sicher, dass die Konzentration auf 5 ppm fällt, bevor jemand in den Pool zurückgeht.

Eine weitere Sache: Add Stabilisator

Outdoor-Pools, die viel Sonne erhalten, benötigen Cyanursäure (CYA) - einen Stabilisator -, um zu verhindern, dass Sonnenlicht das Chlor schnell abbaut. Sofern Sie nicht mit Dichlortabletten chlorieren, die CYA enthalten, müssen Sie dies manuell hinzufügen. Idealerweise sollte der Chlorgehalt etwa 7, 5 Prozent des CYA-Gehalts betragen. Wenn der Chlorgehalt 2 ppm beträgt, entspricht dies einem CYA-Gehalt von etwa 30 ppm. Als Faustregel gilt, dass der CYA-Wert für eine gute Chloreffizienz zwischen 20 und 500 ppm liegt.

Designer Informativ Startseite hacks