Wie man Romex mit einem Stecker verbindet

Startseite hacks: (November 2018)

ROMPOX - FLEX-FUGE DE (November 2018).

Anonim

ROMEX®-Draht enthält drei separate Drahtlitzen. Zwei der Drahtlitzen verwenden eine nicht leitfähige Isolierung als Isolationsbarriere. Der dritte Draht, der hauptsächlich als Erdungskabel verwendet wird, hat keine nichtleitende Abdeckung. Eine farbcodierte PVC-Hülle umgibt den Kabelsatz. Die Farbe der PVC-Jacke kennzeichnet die Drahtstärke und den Typ des ROMEX®. ROMEX®-Draht mit einer weißen Ummantelung enthält 14-Gauge-Draht. ROMEX® mit gelbem Mantel enthält 12-Gauge-Draht. Eine graue Jacke bedeutet, dass der ROMEX® eine Outdoor-Bezeichnung trägt. Stecker für den Außenbereich sollten nur einen ROMEX® mit grauer Ummantelung verwenden.

ROMEX® mit gelbem Mantel enthält 12-adrige Drahtlitzen.

Schritt 1

Entfernen Sie 1 1/2 Zoll der ROMEX®-Jacke mit einem Messer. Drücken Sie die Messerklinge 1 1/2 Zoll von ihrem Ende in die Jacke und ziehen Sie das Messer bis zum Ende des Drahtes. Ziehen Sie die Jacke von den Drahtlitzen ab und schneiden Sie die Jacke ab.

Schritt 2

Entfernen Sie einen halben Zoll von der nichtleitenden Beschichtung der beiden isolierten Drahtlitzen mit Abisolierzangen. Legen Sie den isolierten Draht in die Backen des Strippers und drücken Sie seine Griffe zusammen. Verdrillen Sie die Abstreifer und ziehen Sie die Isolierung vom Draht ab.

Schritt 3

Biegen Sie die Enden jedes Drahtes mit einer Spitzzange in einen Haken.

Schritt 4

Öffnen Sie den Stecker mit einem Schlitzschraubendreher. Die Stecker verwenden Schlitzschrauben, die sich in der Nähe ihrer Zinken befinden, um das Gehäuse des Steckers gegen seine Basis zu halten. Nach dem Abschrauben des Sockels ziehen Sie das Gehäuse ab.

Schritt 5

Schieben Sie das Gehäuse des Steckers über das ROMEX® mit dem Ende, das mit der Basis zum Ende des Kabels hin verbunden ist. Drücken Sie den Stecker mindestens sechs Zoll vom Ende des Drahtes.

Schritt 6

Untersuche die Basis des Plugs. Jeder der Zinken des Steckers ist mit einer Kabelklemme verbunden, die sich unter dem Steckergehäuse befindet. Jedes Terminal verwendet zur Identifizierung eine andere farbige Schraube. Die grün gefärbte Schraube verbindet sich mit dem Erdungsstift. Die silberfarbene Schraube verbindet sich mit der neutralen Zinke (die größere flache Zinke). Die goldfarbene Schraube verbindet sich mit der heißen Zinke (die kleinere flache Zinke).

Schritt 7

Lösen Sie jede Klemmschraube mit dem Schlitzschraubendreher. Entfernen Sie die Schrauben nicht.

Schritt 8

Schieben Sie den Haken auf den unisolierten Draht des ROMEX® um die grüne Schraube. Ziehen Sie die Schraube mit dem Schlitzschraubendreher fest.

Schritt 9

Schieben Sie den Haken auf den weißen Draht des ROMEX® um die silberfarbene Schraube. Ziehen Sie die Schraube mit dem Schlitzschraubendreher fest.

Schritt 10

Schieben Sie den Haken auf den schwarzen Draht des ROMEX® um die goldfarbene Schraube. Ziehen Sie die Schraube mit dem Schlitzschraubendreher fest.

Schritt 11

Schieben Sie das Gehäuse des Steckers auf die Basis und richten Sie die Halteschrauben des Sockels auf die Schraubenlöcher des Gehäuses aus. Ziehen Sie die Befestigungsschrauben mit dem Schlitzschraubendreher fest.

Schritt 12

Ziehen Sie die Kabelklemme des Steckers, falls vorhanden, mit dem Schlitzschraubendreher fest. Einige Steckermodelle verwenden eine zweiteilige Kabelklemme, die sich dort befindet, wo der Draht in das Gehäuse des Steckers eindringt, um zu verhindern, dass der Draht während des Gebrauchs herausgezogen wird. Schlitzschrauben halten die beiden Teile zusammen, und wenn die Schrauben angezogen werden, schließt sich die Klammer.

Designer Informativ Startseite hacks