So verdrahten Sie einen Carrier-Wärmepumpenthermostat

Startseite hacks: (October 2018)

Lightpro | So können Sie einfach 12 Volt Außenbeleuchtung anschließen (Oktober 2018).

Anonim

Das Wärmepumpensystem eines Carrier nutzt seinen Thermostat, um das Umkehrventil der Verflüssigungseinheit zu betreiben. Eine Wärmepumpe verwendet Kältemittel sowohl während des Heiz- als auch während des Kühlzyklus. Das Umschaltventil ändert die Strömungsrichtung des Kältemittels, um den Anforderungen des Thermostats zu entsprechen. Der Thermostat sendet sein Signal über dünne Drähte an die Niederspannungssteuerplatine im Carrier-Luftgriff in der Wärmepumpeneinheit. Die Steuerplatine sendet dann ein Niederspannungssignal an die entsprechenden Relais und Platinen.

Ein Carrier-Wärmepumpensystem empfängt Informationen von seinem Thermostat.

Schritt 1

Schalten Sie die Stromversorgung des Luftbehandlers Carrier an seinem Leistungsschalter aus. Der richtige Leistungsschalter verwendet das Etikett "Ofen" oder "Luftförderer". Bei Nichtbeachtung kann die 5-A-Sicherung des Luftbehandlers durchbrennen oder, schlimmer noch, ein elektrischer Kurzschluss im Transformator verursacht werden.

Schritt 2

Entfernen Sie 1/4 Zoll der Isolierung von jedem Niederspannungsdraht, der die Wand an der Stelle des Thermostats mit Abisolierzangen verlässt.

Schritt 3

Biegen Sie das Ende jeder Niederspannungsleitung mit einer Spitzzange in eine Hakenform.

Schritt 4

Schieben Sie den Haken des roten Drahtes um die "R" -Anschlussschraube des Carrier-Thermostats und ziehen Sie die Schraube mit einem Schlitzschraubendreher fest. Das rot gefärbte Kabel versorgt den Thermostat mit 24 Volt.

Schritt 5

Schieben Sie den Haken des grünen Drahtes um die "G" -Anschlussschraube des Carrier-Thermostats und ziehen Sie die Schraube mit einem Schlitzschraubendreher fest. Der Anschluss "G" wird an den manuellen Lüfterschalter des Thermostats angeschlossen.

Schritt 6

Schieben Sie den Haken des gelben Drahtes um die "Y" -Anschlussschraube des Carrier-Thermostats und ziehen Sie die Schraube mit einem Schlitzschraubendreher fest. Die Klemme "Y" steuert die Kühlstufe der Wärmepumpe.

Schritt 7

Schieben Sie den Haken des hellblauen Drahtes um die "Y2" -Anschlussschraube des Carrier-Thermostats, falls vorhanden, und ziehen Sie die Schraube mit einem Schlitzschraubendreher fest. Normalerweise nicht verwendet, betreibt diese Klemme den zweiten Kompressor in einer Zwei-Kompressor-Kondensationseinheit.

Schritt 8

Schieben Sie den Haken des weißen Drahtes um die "W" -Anschlussschraube des Carrier-Thermostats und ziehen Sie die Schraube mit einem Schlitzschraubendreher fest. Der Anschluss "W" ist mit der primären Heizstufe des Thermostats verbunden.

Schritt 9

Schieben Sie den Haken des braunen Drahtes um die "W2" -Anschlussschraube des Carrier-Thermostats und ziehen Sie die Schraube mit einem Schlitzschraubendreher fest. Der Anschluss "W2" ist mit der Not-Heizstufe der Wärmepumpe verbunden. Die Notbeheizungsstufe verwendet einen elektrischen Hitzestreifen als Wärmequelle.

Schritt 10

Schieben Sie den Haken des orangefarbenen Drahtes um die "O" -Anschlussschraube des Carrier-Thermostats und ziehen Sie die Schraube mit einem Schlitzschraubendreher fest. Die Klemme "O" betätigt das Umschaltventil.

Designer Informativ Startseite hacks