Wie man Tiefbrunnen-Unterwassersysteme winterisiert

Startseite hacks: (January 2019)

Wie man eine Sprache lernt — Doktor Allwissend (Januar 2019).

Anonim

Tiefbrunnen-Unterwassersysteme arbeiten auf ähnliche Weise wie traditionelle Brunnen und verwenden eine Pumpe, um Wasser in die gewünschte Richtung zu bewegen. In vielen Fällen besteht die einzige Winterisierung, die das System benötigt, darin, die Pumpe von Elektrizität zu trennen. Wenn Sie jedoch den Zustand Ihres Tiefbrunnen-Unterwassersystems sicherstellen möchten, können Sie das Rohr entfernen und an einem sicheren Ort aufbewahren. Sie müssen Ihr System nicht winterfest machen, wenn die Temperaturen in Ihrer Region über 32 Grad Fahrenheit bleiben.

Setzen Sie Ihr Pump- und Well-System winterfest, um es vor Kälte zu schützen.

Schritt 1

Lokalisieren Sie das Wasserversorgungsventil und drehen Sie es in die geschlossene Position. Drehen Sie das Ventil gegen den Uhrzeigersinn, bis es nicht weiter spannt. Wenn der Brunnen an Ihr Haus angeschlossen ist, schalten Sie das Wasserversorgungsventil Ihres Hauses in die geschlossene Position.

Schritt 2

Drehen Sie den Schalter der Pumpe des Tiefbrunnens in die Aus-Position. Dadurch wird die Pumpe ausgeschaltet und die Pumpe kann gefahrlos entfernt werden.

Schritt 3

Entfernen Sie den Netzadapter der Pumpe aus der Steckdose. Wenn es an andere Systeme angeschlossen ist, entfernen Sie die Kabel, die es mit dem System verbinden.

Schritt 4

Lösen Sie die Klemmen, die mit einem Schlitzschraubendreher am Wasserschlauch und an den Leitungen des Wells befestigt sind. Drehen Sie den Schraubendreher gegen den Uhrzeigersinn, um die Klemmen zu lösen. Ziehen Sie die Klammern von den Wasserschlauchleitungen ab und legen Sie sie beiseite. Bewahren Sie die Klammern an einem sicheren Ort auf. Dies verhindert, dass die Klammern Risse oder Risse in den Leitungen verursachen, wenn sich die Leitungen aufgrund von Temperaturänderungen ausdehnen und zusammenziehen

Schritt 5

Entfernen Sie die Pumpe aus dem Brunnen, falls gewünscht. Obwohl Pumpen normalerweise nicht aus Tiefbrunnensystemen entfernt werden müssen, möchten Sie sie möglicherweise entfernen, wenn die Temperaturen in Ihrem Gebiet deutlich unter den Gefrierpunkt fallen. Stellen Sie eine flache Pfanne unter die Pumpe. Halten Sie die Pumpe so, dass sie parallel zur Pfanne steht. Neigen Sie die Pumpe zur Seite, damit Wasser in die Pfanne fließt. Wenn kein Wasser mehr fließt, kippen Sie die Pumpe in die entgegengesetzte Richtung. Dadurch wird Wasser aus der Pumpe entfernt, so dass die Rohre nicht einfrieren.

Schritt 6

Bewahren Sie die Pumpe an einem warmen, trockenen Ort wie zB einem Wäscheschrank auf.

Designer Informativ Startseite hacks