Wie man Böden pflegt, poliert und säubert

Startseite hacks: (September 2018)

Parkett einfach reinigen bei starker Verschmutzung (September 2018).

Anonim

Der Prozess des Reinigens, Wachsens und Polierens eines Bodens ist einfach, aber viele Menschen kommen nie über die Reinigungsstufe hinaus. Das Hinzufügen von Wachs- und Polierböden fügt ein zusätzliches Element von Sauberkeit und Glanz hinzu, das jeden Raum sofort sauberer und besser aussehen lässt. Das Wachsen und Polieren eines Bodens muss nur zwei- bis dreimal pro Jahr erfolgen. Das einzige Werkzeug, das für diesen Prozess benötigt wird und kein gewöhnliches Haushaltszubehör ist, ist der rotierende Bodenpuffer, der von den meisten Hardware- und Hausfachgeschäften gemietet werden kann.

Reinigen, Wachsen und Polieren von Böden hilft ihnen, wie neu auszusehen.

Schritt 1

Stellen Sie fest, ob Ihr Boden versiegelt ist oder bereits fertig ist. Wenn der Boden dauerhaft glänzt oder der Boden sich vollkommen glatt anfühlt, ist wahrscheinlich bereits ein Siegel auf dem Boden. Hartholzböden sind normalerweise zum Schutz versiegelt. Fliesenböden werden oft versiegelt, um den Mörtel vor Verschmutzung zu schützen.

Schritt 2

Fegen Sie den Boden mit dem Besen, um Staub und Schmutz von der Oberfläche des Bodens zu entfernen.

Schritt 3

Mischen Sie eine Lösung von 1 Teil Reinigungslösung zu neun Teilen Wasser. Wischen Sie diese Lösung über den ganzen Boden, um Schmutz und Schmutz zu entfernen. Mit Wasser spülen. Trocknen Sie den Boden mit alten Handtüchern ab. Lassen Sie den Boden für eine Stunde an der Luft trocknen, bevor Sie den Boden wachsen.

Schritt 4

Wachsen Sie den Boden nur auf, wenn keine Dichtung oder Politur bereits auf dem Boden ist. Verwenden Sie einen trockenen Wischmopp für diese Aufgabe. Es ist gut, einen Wischmopp zum Putzen und einen zum Wachsen zu haben. Gießen Sie das Bodenwachs in den Eimer und arbeiten Sie mit langen, gleichmäßigen Bewegungen über die Oberfläche des Bodens. Gehen Sie nicht über das Wachs, bevor es trocken ist. Beginnen Sie an einem Ende des Fußbodens und arbeiten Sie in Richtung Ausgang. Lassen Sie das Wachs für eine Stunde trocknen. Tragen Sie eine zusätzliche Schicht Wachs für maximalen Glanz und Schutz auf.

Schritt 5

Befestigen Sie die Polierpads am Bodenpuffer. Verwenden Sie diese Poliermethode nur für Böden, die bereits mit Wachs oder einer Versiegelung beschichtet sind.

Schritt 6

Stecken Sie den Puffer in die Wand. Polieren Sie den gesamten Boden sorgfältig und gehen Sie über jeden Abschnitt des Fußbodens, jeweils einen kleinen Bereich. Wenn Sie fertig sind, polieren Sie den Rest des Bodens mit alten Handtüchern, um maximalen Glanz zu zeigen.

Designer Informativ: Startseite hacks