Wie man Tordon verwendet, um Bäume zu töten

Startseite hacks: (December 2018)

How To Kill a Tree | Hack and Squirt (Dezember 2018).

Anonim

Manchmal müssen Bäume wegen Überfüllung oder Krankheit getötet werden, aber es ist unpraktisch, sie zu fällen. In diesen Fällen wird ein Herbizid verwendet, um den Baum von innen heraus zu töten, während der Baum an seinem Platz stehen kann. Tordon ist der Markenname eines von Dow AgroSciences hergestellten Produkts, das ein starkes Herbizid namens Picloram enthält. Dieses Herbizid wird von der EPA aufgrund seiner hohen Toxizität für Pflanzen und Wildtiere reguliert. Erkundigen Sie sich bei staatlichen Behörden, ob es für den Einsatz in Ihrer Region zugelassen ist.

Tordon ist eine starke Chemikalie, die unerwünschte Vegetation tötet.

Schritt 1

Schutzkleidung, Augenschutz und Schutzhandschuhe anlegen.

Schritt 2

Mache 2-Zoll-Schnitte mit einer Axt, die tief genug ist, um das Splintholz des Baumes zu erreichen. Die Schnitte sollten gleichmäßig 2 bis 3 Zoll voneinander entfernt sein. Schneiden Sie den Baumumfang in einer Höhe von 2 bis 4 Fuß vollständig um. Alternativ werden einige Bauminjektoren dazu gebracht, sowohl in den Baum zu schneiden als auch das Herbizid aufzutragen.

Schritt 3

Füllen Sie einen Bauminjektor oder eine Applikatorflasche mit der vom Hersteller empfohlenen Menge an Tordon. Die Menge hängt von der Größe des Baumes ab.

Schritt 4

Injizieren Sie das Herbizid in die Schnittflächen des Baumes. Die empfohlene Menge beträgt in der Regel 1 bis 2 Milliliter pro Schnitt, abhängig vom Umfang des Baumes. Bewerben gerade genug, um die Schnittflächen zu benetzen; keinen Abfluss zulassen.

Designer Informativ Startseite hacks