Wie man einen Rasen zum Reseed dreht

Startseite hacks: (December 2018)

You Will Never Throw Away Grass Clippings After Watching This - Gardening Tips (Dezember 2018).

Anonim

Wenn Sie vorhaben, Ihren Rasen umzudrehen und zu säen, ist es wahrscheinlich nicht, weil Sie harte Arbeit genießen. Viele Bedingungen können zu einem ungesunden Rasen führen, einschließlich Krankheit, schlechtem Boden und sogar falschem Grassamen. Graben Sie eine Probe Ihres Bodens aus und bringen Sie ihn zu Ihrer örtlichen College-Erweiterung zur Analyse. Die Ergebnisse zeigen, welche Materialien fehlen und leiten Sie zu den richtigen Änderungen, um Ihren Boden zu mischen und auszugleichen.

Gesunder Boden hat ein ausgewogenes Nährstoffangebot, um Ihren Rasen zu ernähren.

Schritt 1

Ziehen Sie Arbeitshandschuhe an, um Ihre Hände zu schützen. Graben Sie in den Boden und drehen Sie es mit dem Spaten oder der Schaufel um. Arbeiten Sie an den Rändern Ihrer Einfahrt, an den Rändern Ihrer Beete und an anderen Stellen, an denen die Drehklingen des Rototillers Pflanzen beschädigen oder durch Beton oder andere harte Materialien beschädigt werden könnten. Drücken Sie die Schaufel ca. 6 cm in den Boden. Heben Sie eine Schaufel Erde an, drehen Sie sie um und lassen Sie den Schmutz fallen. Zerkleinern Sie die Grasnarbe und die Dreckklumpen mit der Spitze des Spatens, um sie auseinander zu brechen. Fahren Sie fort, bis Sie den Boden um alle Hindernisse in Ihrem Garten manuell gedreht haben.

Schritt 2

Augenschutz zum Schutz vor Flugkörpern anlegen. Ergreifen Sie die Griffe des Rototillers, kippen Sie die Maschine zu sich zurück und rollen Sie sie mit den Hinterrädern auf den Startplatz. Viele Menschen pflügen Boden in Reihen, hin und her über den Hof, als ob sie den Rasen mähen. Stellen Sie die Maschine aufrecht und starten Sie den Motor. Setzen Sie die Klingen ein, damit sie sich drehen, falls erforderlich. Einige Maschinen greifen automatisch mit ihren Klingen, während andere eine Taste oder einen Schalter benötigen.

Schritt 3

Gehe hinter den Rototiller und halte die Griffe fest. Lassen Sie die Maschine den Boden wenden und in ihrem eigenen Tempo vorwärts bewegen.

Schritt 4

Stellen Sie die Maschine auf die Räder zurück, wenn Sie das Ende einer Reihe erreichen. Manövriere es in der entgegengesetzten Richtung, um die nächste Reihe zu beginnen oder um einen weiteren Lauf über die gleiche Reihe zu machen. Selbst leistungsstarke Rototiller können mehrere Durchgänge in der gleichen Fläche erfordern, um den Boden auf die richtige Tiefe zu lockern, berichtet Popular Mechanics. Drehen Sie den Boden durch Ihren Garten, bis er bis zu einer Tiefe von ca. 6 Zoll gebrochen ist.

Schritt 5

Schalten Sie die Maschine aus. Kippen Sie es auf seine Räder und rollen Sie es vom Hof ​​ab.

Schritt 6

Tragen Sie Bodenverbesserungsmaterialien gleichmäßig auf den Schmutz auf, einschließlich der Bereiche, die mit der Schaufel gedreht wurden. Füllen Sie einen Schubwagen mit Bodenverbesserung und schieben Sie ihn über den Hof, um die feinen Materialien zu verteilen. Verwenden Sie behandschuhte Hände oder eine Schaufel, wenn die Änderungen dicht sind wie Mulch oder Kompost.

Schritt 7

Kippen Sie den Rototiller auf seine Räder und rollen Sie ihn wieder zum Ausgangspunkt zurück. Wiederholen Sie den Bodenbearbeitungsprozess in Ihrem Garten, um die Änderungsmaterialien in den Boden zu mischen. Dies fördert tiefe, gesunde Graswurzeln und verhindert, dass die Nährstoffe weggespült werden.

Schritt 8

Schalten Sie die Maschine aus, wenn Sie das Ende der letzten Reihe erreicht haben. Kippen Sie es zurück und rollen Sie es vom Hof ​​ab.

Schritt 9

Harken Sie den Garten mit einem unflexiblen Gartenrechen aus Metall und benutzen Sie lange, gleichmäßige Striche. Verteilen Sie den Boden gleichmäßig und verteilen Sie alle Dips und Unebenheiten, um den Boden zu ebnen und zu ebnen.

Designer Informativ Startseite hacks