Wie man den Whirlpool WHES30 Wasserenthärter behandelt

Startseite hacks: (June 2019)

#73 | DIE SIMS 4 ★ Die Garten, Whirlpool Baufolge (Juni 2019).

Anonim

Der Zweck des Whirlpool WHES30 Wasserenthärters ist die Behandlung von Wasserhärte, Säure, hohem Eisengehalt und überschüssigem Sediment. Es arbeitet basierend auf Befehlen, die in seinem digitalen Programmier- und Anzeigebildschirm eingestellt sind. Der Enthärter wird mit einer einjährigen Garantie sowie einer beschränkten Garantie von drei bis zehn Jahren auf verschiedene Komponenten geliefert. Wenn Ihr Wasserenthärter versagt, empfiehlt Whirlpool, dass Sie eine grundlegende Fehlerbehebung durchführen, bevor Sie einen Reparaturtechniker anrufen oder sich wegen eines Garantieanspruchs an das Unternehmen wenden.

Schritt 1

Überprüfen Sie bei hartem Wasser die Salzmenge im Vorratsbehälter. Wenn der Füllstand niedrig ist, füllen Sie den Tank mit Salz oder drücken Sie die Taste "Aufladen", bis der Salzgehalt wieder erreicht ist.

Schritt 2

Stecken Sie einen Besenstiel in den Salzspeicher, wenn Ihr Wasser hart ist, aber der Salzgehalt scheint ausreichend zu sein. Wenn Sie eine harte Blockade verspüren, bevor der Griff den Boden erreicht, drücken Sie vorsichtig, um die Salzbrücke zu brechen. Bewegen Sie den Besen zur Seite und drücken Sie erneut, um den Vorgang fortzusetzen, bis die Salzbrücke vollständig aufgebrochen ist.

Schritt 3

Überprüfen Sie alle Schläuche, wenn Sie hartes Wasser haben und Wasser im Salzspeicher finden. Richten Sie alle Knicke oder offensichtliche Blockaden aus.

Schritt 4

Ändern Sie die Einstellungen des Wasserenthärters, wenn Ihr Wasser zwischen weich und hart schwankt. Die Zeiteinstellung muss korrekt sein, ebenso wie die Wasserhärtezahl und der Modellcode. Verwenden Sie außerdem kein heißes Wasser, während sich der Wasserenthärter regeneriert, oder er füllt sich mit heißem Wasser, was die Wasserqualität beeinträchtigt.

Schritt 5

Mit einem der mit dem Weichspüler mitgelieferten Teststreifen die Rohwasserhärte und den Eisengehalt prüfen, wenn das Wasser einen hohen Eisengehalt aufweist oder besonders hart ist. Ändern Sie die Wasserhärtezahl des Wasserenthärters, damit das Gerät die Wasserweichheit und den Mineralgehalt entsprechend anpassen kann.

Schritt 6

Kaufen oder fordern Sie neue Komponenten an und ersetzen Sie sie, wenn die Fehlercodes "E1", "E3", "E4" oder "E5" angezeigt werden. "E1", "E3" und "E4" weisen auf Probleme mit Kabelbaum, Schalter, Rotor und Dichtungen oder Motor hin. "E5" weist auf die Notwendigkeit einer neuen elektronischen Steuerplatine hin. Alle diese Komponenten werden mit Installationsanweisungen geliefert.

Designer Informativ Startseite hacks