So beheben und entleeren Sie einen Richmond Warmwasserbereiter

Startseite hacks: (April 2019)

Nannie Tyler's Statue Is Missing. (April 2019).

Anonim

Während eine unerwartete Explosion von kaltem Wasser während Ihrer morgendlichen Dusche Sie direkt aufwecken kann, kann es auch Probleme mit Ihrem Wasserkocher bedeuten. Wenn Sie einen Richmond-Warmwasserbereiter besitzen, sei es Gas- oder Elektroheizung, ist es wichtig zu verstehen, wie Sie eine grundlegende Fehlersuche durchführen. Wenn Sie lernen, grundlegende Probleme zu lösen und grundlegende Aufgaben auszuführen, z. B. das Ablassen der Heizung, können Sie Geld sparen und sicherstellen, dass Sie niemals unerwartet kalt duschen.

Grundlegende Anweisungen zur Fehlerbehebung

Schritt 1

Stellen Sie den Thermostat ein. Sowohl die elektrischen als auch die elektrischen Richmond-Wasserheizungen sind mit einstellbaren Thermostaten ausgestattet. Wenn Ihr Wasser zu kalt oder zu heiß ist, versuchen Sie, den Thermostat einzustellen, bevor Sie mit der Fehlersuche fortfahren.

Schritt 2

Überprüfen Sie die Stromversorgung der Heizung. Wenn Sie eine elektrische Richmond-Heizung haben, vergewissern Sie sich, dass der Leistungsschalter nicht umgedreht ist und die Heizung ordnungsgemäß an die Steckdose angeschlossen ist. Wenn Sie eine Gasheizung verwenden, vergewissern Sie sich, dass das Ventil vollständig geöffnet und die Heizung ordnungsgemäß angeschlossen ist.

Schritt 3

Zünden Sie das Pilotlicht an. Richmond Gasheizungen benutzen eine Zündflamme, um das Gas zu entzünden, das das Wasser erhitzt. Stellen Sie sicher, dass das Licht nicht durchgebrannt ist, und wenn dies der Fall ist, verwenden Sie den Zündmechanismus an der Heizung, um den Piloten anzuzünden.

Schritt 4

Entleeren und reinigen Sie das Heizgerät. Befolgen Sie die Anweisungen in Abschnitt 2 zum Entleeren Ihres Richmond-Heizgeräts und reinigen Sie den Tank und alle Heizelemente gründlich. Staub und Sedimente können sich im Laufe der Zeit ansammeln und die Effizienz der Heizung beeinträchtigen.

Schritt 5

Wenden Sie sich unter der Nummer (800) 621-5622 an den Kundendienst von Richmond, oder wenden Sie sich an einen qualifizierten Servicetechniker.

Anweisungen zum Entleeren

Schritt 1

Schalten Sie Ihren Richmond Boiler ab. Wenn Sie einen elektrischen Warmwasserbereiter haben, drehen Sie den Schutzschalter um oder trennen Sie die Stromversorgung. Wenn Sie eine Gasheizung haben, schalten Sie die Gasleitung am Absperrventil aus.

Schritt 2

Schalten Sie die Kaltwasserzufuhr zur Heizung aus.

Schritt 3

Öffnen Sie einen Warmwasserhahn in Ihrem Haus oder heben Sie den Griff am Entlastungsventil der Heizung, um Luft in den Tank zu lassen und das Wasser herauszudrücken.

Schritt 4

Befestigen Sie einen Gartenschlauch am Ablassventil der Heizung und richten Sie den Schlauch in einen sicheren Bereich, damit das Wasser abfließen kann. Das Wasser wird heiß sein, also stellen Sie sicher, dass sich keine Menschen oder Tiere in Richtung des abfließenden Wassers befinden.

Schritt 5

Öffnen Sie das Ablassventil der Heizung und lassen Sie das Wasser vollständig aus dem Heizgerät ablaufen.

Designer Informativ Startseite hacks