Wie Transplant Lila Suckers

Startseite hacks: (November 2018)

H3 Podcast #6 - Philip DeFranco (November 2018).

Anonim

Echter Mehltau, Brandfleck, Welke und Fliederbohrer: Alle möglichen Nachteile von Fliedern ( Syringa spp.) Werden auf den süßen Duft der Blüten der Sträucher übertragen, die den Frühling ankündigen. Lila Pflanzen aus Samen oder weichen Stecklingen zu starten, ist ein kniffliges Verfahren, aber wenn ein Fliederstrauch an seinen eigenen Wurzeln wächst und in jedem Frühling Kolonien kleiner Saugnäpfe um seine Basis hervorbringt, dann hat man genug Zeug für eine Fliederhecke.

Einführung

Bereite den Weg vor

  1. Betrachten Sie die lila Widerstandsfähigkeit. Gemeiner Flieder ( Syringa vulgaris ) ist winterhart von der Klimazone 3 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums, und die USDA-Zonen variieren unter anderen Fliederarten. Wenn der Flieder, von dem Sie Sauger nehmen werden, in Ihrem Garten oder einem Nachbarn gedeiht, dann müssen Sie sich nicht mit seiner Härte befassen.
  2. Erstellen Sie einen Kindergartenbereich für die Saugnäpfe, bevor Sie sie bewegen, indem Sie einen Standort auswählen, der volle Sonne erhält. Die Ecke eines Gartens oder irgendwo, wo ein Rasenmäher oder Unkrautschneider nie geht, wird funktionieren. Sie können auch den Bereich vorbereiten, in dem die Flieder eventuell ruhen, wenn Sie eine Barriere für Fußverkehr und Rasenausrüstung bereitstellen können.
  3. Kultivieren Sie den ausgewählten Bereich bis zu einer Tiefe von mindestens 8 Zoll und einem 2- bis 3-Fuß-Durchmesser für jede Pflanze, um die Entwicklung der Wurzel zu fördern.
  4. Fügen Sie gut verfaulten Kompost zu einem gut durchlässigen Lehm hinzu, wenn der Boden sandig oder tonhaltig ist. Flieder entwickeln sich leicht in feuchten Böden.

Wählen Sie Ihre Themen

  1. Wählen Sie Sauger aus einem Flieder, der auf seinen eigenen Wurzeln wächst . Wenn die Saugnäpfe eines Flieders Blätter haben, die sich von denen seiner Elternpflanze unterscheiden, dann wurde das Elterntier von einer härteren Pflanze auf einen Wurzelstock gepfropft, und die Saugnäpfe werden nicht wie die Elterntiere sein.
  2. Plane, Sauger zu nehmen, die 1 Fuß oder weiter von der Basis des Strauchs wachsen. Sie trennen die Verbindung jedes Saugers mit der Mutterpflanze und achten dabei darauf, das Wurzelwerk der Mutterpflanze nicht zu beschädigen.
  3. Lassen Sie Saugnäpfe für eine Wachstumsperiode wachsen, bevor Sie sie entfernen. Diese Zeit erlaubt es ihnen, robuste Wurzelsysteme zu entwickeln, die ihre Überlebenschancen nach dem Entfernen verbessern.

Dig die Sauger

  1. Sauger entfernen, wenn die Elternpflanze im Frühjahr ruht . Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem der Boden nicht einfriert, können Sie im späten Winter auch Saugnäpfe verpflanzen.
  2. Drücken Sie mit einem scharfen Gartenspaten zwischen den Saugnäpfen und dem Elternteil gerade nach unten, um den Stolon - die Wurzel, die sie verbindet - abzutrennen. Machen Sie Ihre Schnitte 8 bis 10 Zoll von jedem Saugnapf.
  3. Grabe ungefähr sechs Saugnäpfe, bis du sie aufheben kannst. Klopfen Sie den Boden sanft von ihren Wurzeln. Stellen Sie die Saugnäpfe in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Das Wasser hält die Wurzeln feucht, während Sie die Sauger in ihr neues Zuhause transportieren.

Pflanze die Sauger

  1. Graben Sie ein Loch 6 bis 8 Zoll tief und breit für jeden Saugnapf. Setze jeden Saugnapf in sein Loch und spreize seine Wurzeln sanft am Boden des Lochs. Plant Baumschule Pflanzen Flieder, so dass ihre Zentren mindestens 2 bis 3 Meter voneinander entfernt sind und so die Pflanzen 6 bis 8 Fuß auseinander in einer Hecke sind.
  2. Füllen Sie den Rest jedes Lochs sanft mit Erde und setzen Sie den Sauger auf die gleiche Bodentiefe, in der er zuvor gewachsen ist.
  3. Mulch die Bodenoberfläche des Flieder-Saugnapfs mit 2 bis 3 Zoll von geschreddert Kiefer oder anderen organischen Mulch, halten den Mulch von den Saugnäpfen, um sie vor Stammfäule zu schützen.
  4. Bewässern Sie den Boden, um ihn sofort nach dem Pflanzen in einer Tiefe von 1 bis 1 1/2 Zoll feucht zu machen. Halten Sie den Boden für mindestens zwei Wochen feucht, bis die Sauger neues Wachstum zeigen.
Designer Informativ Startseite hacks