Färben von Lack

Startseite hacks: (December 2018)

Lack-Zauberei: Auto wechselt in Sekundenschnelle die Farbe - nur durch Wasser (Dezember 2018).

Anonim

Wenn Sie Holzoberflächen haben, die nachbearbeitet werden müssen, oder wenn Sie nur die Farbe von Holzmöbeln, Fußböden oder einer anderen Oberfläche ändern möchten, dann ist Tönungslack eine gute Option. Anstatt eine Oberfläche zu färben, darauf zu warten, dass sie trocknet und dann eine Klarschicht zum Schutz hinzufügt, können Sie mit der Anwendung von getönten Lacken beide Aufgaben gleichzeitig mit beeindruckenden Ergebnissen erledigen. Der Prozess des Tönungslacks ist nicht schwierig, aber es braucht ein wenig Wissen über Farbe und Geduld, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Sie können Lack in jeder beliebigen Farbe färben.

Schritt 1

Wählen Sie die Farbe aus, die der Artikel haben soll, wenn Sie mit der Aufgabe fertig sind. Um Ihren eigenen getönten Lack zu machen, benötigen Sie eine gewisse Voraussicht auf das genaue Aussehen, das Sie erreichen möchten. Sie müssen Ölflecken zu einem klaren Öllack hinzufügen, um die gewünschte Farbe zu erhalten. Natürliche Holzfarben können durch Zugabe von farbigem Ölfleck zum Klarlack erzielt werden. Mahagoni kann zum Beispiel mit gebrannter Siena und kastanienbrauner Ölfarbe zum Lack verarbeitet werden. Hinzufügen von Ocker und gebrannt Umbra Flecken können antike Eiche schaffen. Dunkle Kirsche erfordert nur die Zugabe von gebrannter Siena, während der Zusatz von gelbem Ocker den Kirschton aufhellt. Die Möglichkeiten sind nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt, aber seien Sie sicher, dass Sie mögen, was Sie haben, bevor Sie es anwenden.

Schritt 2

Wählen Sie die Farben des Flecks, die Sie für die Abtönung verwenden möchten und gießen Sie nicht mehr als ein bis zwei Unzen Farbe in eine Gallone Lack. Das Hinzufügen von mehr als dieser kleinen Menge zu einer Gallone macht den Lack undurchsichtig und das Holz wird bemalt anstelle von gefärbt aussehen. Mischen Sie den Fleck und den Lack zusammen, indem Sie kräftig umrühren, oder schließen Sie die Dose und lassen Sie sie schütteln, um sie gründlich zu kombinieren. Denken Sie daran, dass die Farbe, die Sie erstellen, unterschiedliche Auswirkungen auf verschiedene Holzoberflächen haben wird. Denken Sie also daran, dass Sie mit einem Holz dunkler werden können, aber nicht heller und die ursprüngliche Farbe des Objekts, das Sie färben, hat einen schwerwiegenden Einfluss auf Ihre Farbe neuer Lack erscheint.

Schritt 3

Pinsel oder Spray auf den Lack in dünnen Schichten, so dass jede Schicht vor einer anderen Anwendung trocknen kann. Wenn Sie den Lack mit einem Pinsel zu dick auftragen, hinterlassen sich Pinselspuren. Sie sollten auch einen sehr weichen Borstenpinsel für die Anwendung verwenden. Jeder Mantel wird die Ergebnisse verdunkeln; also nur anwenden, was benötigt wird, um die gewünschte Farbe zu erreichen.

Designer Informativ Startseite hacks