So prüfen Sie ein Kesselthermoelement

Startseite hacks: (October 2018)

Rauchmelder Test - So prüfen Sie einen Rauchwarnmelder (Oktober 2018).

Anonim

Das Thermoelement ist eine Sicherheitseinrichtung für Gaskessel. Wenn die Zündflamme an einem Gaskessel ausgeht, besteht die Möglichkeit, dass Gas in die Luft strömt. Dies schafft ein Gesundheits- und Brandrisiko. Das Thermoelement schaltet das Gasventil aus, wenn keine Wärme von der Zündflamme kommt. Dies ist eine ausfallsichere Strategie, um viele Gasheizgeräte zu schützen. Das Testen des Thermoelements könnte Sie auf Probleme mit dem Heizsystem in einem Heim aufmerksam machen. Diese einfache Technik kann den Kessel während der Wintermonate sicher laufen lassen.

Ein Feuerzeug simuliert die Kontrolllampe beim Testen des Thermoelements.

Schritt 1

Schalten Sie das Gas zum Kessel aus. Die Art und Weise, wie das Gas abgeschaltet wird, hängt von der Kesseleinheit und dem Design Ihres Hauses ab. Sobald das Gas aus ist, warten Sie mindestens 15 Minuten, damit sich die Zeit abkühlen kann.

Schritt 2

Entfernen Sie die Schrauben an der Abdeckung mit einem Schraubendreher. Ziehen Sie die lose Verkleidung von der Einheit, um sie zu entfernen. Stellen Sie das Panel auf die Seite.

Schritt 3

Entfernen Sie das Thermoelement vom Kessel. Nehmen Sie einen Schraubenschlüssel und lösen Sie die Befestigungsmutter am Ende des Thermoelements. Lösen Sie die Mutter am Ende des Gasventils mit dem Schraubenschlüssel. Achten Sie auf die Lage der Thermoelementanschlüsse. Sie werden das Teil an derselben Stelle erneut installieren wollen.

Schritt 4

Stellen Sie ein Voltmeter so ein, dass es innerhalb des Millivoltbereichs liegt. Verbinden Sie das Voltmeter mit den Thermodrähten, die am Ventilende sitzen.

Schritt 5

Halten Sie das Thermoelement mit einer Spitzzange und positionieren Sie es über der Flamme eines Feuerzeugs. Dies simuliert die Zündflamme und sollte auf dem Voltmeter abgelesen werden. Wenn der Zähler nicht springt, ist das Thermoelement defekt. Wenn die Spannung jedoch ansteigt, funktioniert das Thermoelement einwandfrei.

Schritt 6

Lassen Sie das Thermoelement abkühlen und ersetzen Sie es oder installieren Sie ein neues Teil. Kehren Sie die Schritte zum Entfernen des Teils um.

Schritt 7

Schalten Sie das Gas wieder ein und zünden Sie die Zündflamme an. Setzen Sie die Abdeckung wieder ein und befestigen Sie sie mit den Schrauben.

Designer Informativ Startseite hacks